Diabetes, Schlaganfall und Herzinfarkt verkürzen das Leben

Sebastian
Diabetes, Schlaganfall und Herzinfarkt verkürzen das Leben
Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die großen Volkskrankheiten und immer mehr Menschen leiden darunter. Diese Krankheiten verkürzen die Lebensdauer massiv. Dies bestätigten Untersuchungen amerikanischer Wissenschaftler.

Häufig leiden die Betroffenen gleichzeitig unter zwei oder allen drei kardiometabolischen Erkrankungen. Die Auswirkungen dieser Erkrankungen addieren sich nicht nur, sondern sie potenzieren sich sogar, wie die Forscher zeigen konnten.

Sie untersuchten die Ergebnisse aus 91 Kohortenstudien, die seit 1960 Daten zu 1,2 Millionen Patienten gesammelt haben. Außerdem werteten sie Ergebnisse der UK Biobank aus, die seit 2006 rund eine halbe Million Briten begleitet.

Das Fazit: Eine der drei Erkrankungen steigert das Sterberisiko um den Faktor 2, bei zwei der drei Erkrankungen ist es um das 4fache und bei allen drei Erkrankungen sogar um das 8fache erhöht. (pm)