Energiekick: Reife Bananen besonders geeignet für den schnellen Energieschub

Alfred Domke
Snack für Zwischendurch: Reife Bananen geben schneller Energie
Bananen zählen zu den beliebtesten Obstsorten der Deutschen. Sowohl im Büro, im Studium oder der Schule, als auch beim Sport wird gern auf die leckere Frucht zurückgegriffen. Reife Bananen sind für einen schnellen Energieschub besonders gut geeignet.

Bananen sind bei den Deutschen beliebt
Die meisten Bundesbürger lieben Bananen. Die schmackhaften Früchte sind vor allem reich an Kalium und Magnesium sowie dem Vitamin B6. Zudem befinden sich darin weitere Mineralstoffe, Vitamine und Spurenelemente. Da Bananen viel Fruchtzucker enthalten, sind sie vor allem bei Sportlern als schnelle Energielieferanten beliebt. Reife Früchte sind für den Snack zwischendurch besonders gut geeignet.

Bananen enthalten viel Fruchtzucker und sind daher beliebte Energielieferanten. Für den schnellen Energiekick eignen sich am besten reife Früchte. (Bild: Brent Hofacker/fotolia.com)
Bananen enthalten viel Fruchtzucker und sind daher beliebte Energielieferanten. Für den schnellen Energiekick eignen sich am besten reife Früchte. (Bild: Brent Hofacker/fotolia.com)

Dunkelgelbe Früchte besonders gut für den Energiekick
Grundsätzlich sind dunkelgelbe Bananen wegen ihres hohen Zuckeranteils besonders gut für einen kurzen Energiekick bei der Arbeit, im Studium oder beim Sport geeignet. Dabei gilt die Devise: Je reifer, desto besser. „Reife Bananen enthalten mehr reinen Zucker“, erklärte Antje Gahl von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE) in einer Mitteilung der Nachrichtenagentur dpa. Dieser reine Zucker geht demnach schneller ins Blut und liefert rasch Energie.

Weicheres Fruchtfleisch
Das Fruchtfleisch reifer Bananen ist weicher, die Schale eher dunkelgelb. Wie die Expertin weiter erläuterte, sind weniger gereifte Bananen stärkehaltiger. Laut Gahl wird Stärke erst mit zunehmender Reife abgebaut. Darüber hinaus enthalten sie mehr komplexe Kohlenhydrate und weniger reinen Zucker. Weniger reife Früchte liefern damit tendenziell langsamer Energie als reife Bananen, dafür aber über einen längeren Zeitraum.

Gut verdauliches Obst
Bananen sind allgemein gut verdaulich, dies gilt besonders für reife Früchte. Das Obst wird daher nicht nur als Babykost, sondern auch bei Darmbeschwerden empfohlen. Kurioserweise kommen Bananen sowohl bei Durchfall, als auch als Hausmittel gegen Verstopfung zum Einsatz. In letzterem Fall müssen aber unbedingt reifere Früchte verwendet werden, da unreife Bananen viel scher verdauliche Stärke enthalten. (ad)