Heilpraktiker-Symposium im Congress Park Hanau

Heilpraxisnet

Heilpraktiker Symposium mit dem Thema: Stress: Körper und Seele im Alarmzustand – Ursachen, Folgen, Therapien

29.08.2011

„Körper und Seele im Alarmzustand, Stress: Ursachen – Folgen – Therapien“ lautet das Schwerpunktthema des 7. Heilpraktiker-Symposium im Congress Park Hanau am Samstag, den 12 November 2011. Der Landesverband Hessen der Union Deutscher Heilpraktiker (UDH) und der Verband Deutscher Heilpraktiker (VDH) sind gemeinsame Veranstalter für dieses Weiter- und Fortbildungsangebot, mit dem alle Heilpraktiker und naturheilkundlich arbeitenden Therapeuten im Großraum Frankfurt / Darmstadt / Mainz / Wiesbaden / Fulda / Würzburg und restliches Hessen angesprochen werden.

Mehr zum Thema:

Effizienz, Leistungsfähigkeit und Erfolgsdruck sind Anforderungen des modernen Alltags und das in immer schnelleren Rhythmen und Schlagzahlen. Dazu ist der Tagablauf gefüllt mit Reizen, so dass „Stress“ sogar bei Kindern und Jugendlichen zu einem häufig gebrauchten Wort geworden ist. „Freizeit hat mit freier Zeit im Grunde schon nichts mehr gemein“ stellt Monika Gerhardus, Präsidentin der Union Deutscher Heilpraktiker fest.

„Burn-out“ quält die einen, „Bore-out“ die anderen. Über- oder auch Unterforderung führen nicht nur zu psychischen Erkrankungen, sondern zeigen sich zuerst oft in körperlichen Erschöpfungszuständen. Dazu werden verschiedenste Vorträge und Praxis-Workshops inhaltliche Beiträge leisten. Parallel zum Symposium findet eine Ausstellung statt, in deren Rahmen sich biologisch-pharmazeutische und medizinisch-technische Unternehmen mit ihren Produkten und Therapien präsentieren. Das direkte Gespräch bietet den Therapeuten den Austausch weiterer Erfahrungen und Erkenntnisse zum Thema. (pm)