Naturheilmittel in Deutschland sehr beliebt

Sebastian
Das Marktforschungsinstitut TNS Infratest erstellte im Auftrag der Universität Duisburg-Essen eine aktuelle Umfrage zum Thema Naturheilmittel. Die Ergebnisse zeigen eine ungebrochen hohe Wertschätzung für Naturheilmittel in Deutschland.

Für die Studie befragte TNS Infratest rund 1000 Erwachsene in zehnminütigen computergestützten Telefoninterviews. 86% der Befragten blicken bereits auf eigene Erfahrungen mit Naturheilmitteln zurück. Danach befragt, was sie unter Naturheilmitteln verstehen, nannten 87% pflanzliche Arzneimittel, 86% „Hausmittel“ wie etwa eine heiße Zitrone bei Erkältung, Wadenwickel oder Fieber. 77% zählen auch Gesundheitstees und 70% Gesundheitsbäder dazu, Homöopathika 58%. 89% gaben an, dass sie Naturheilmittel vor allem wegen ihrer guten Verträglichkeit wählen, 80% wegen ihrer Wirksamkeit und ihrem Nutzen. Über gute Erfahrungen mit Naturheilmitteln berichten 84 von 100 Patienten. Der wichtigste Bezugsort der Naturheilmittel ist die Apotheke. (pm)