Osteopathie und 100-Euro-Prämie bei BIG-Direkt

Sebastian

BIG direkt gesund wirbt mit 100-Euro-Prämie und zusätzlichen Gesundheitsleistungen

29.11.2012

Seitdem die Krankenkassen aufgrund der Milliardenüberschüsse keine Zusatzbeiträge mehr verlangen, hat sich die Konkurrenzsituation auf dem Kassenmarkt deutlich verschärft. Mit speziellen Angeboten werben die gesetzlichen Krankenkassen um Neukunden. Wie die Direktkrankenkasse BIG direkt gesund mitteilte, soll ab dem kommenden Jahr an alle Mitglieder eine Prämie von 100 Euro ausgezahlt werden. „Das ist die höchste Prämie am Kassenmarkt“, hieß es in einer aktuellen Erklärung der Kasse. In der Tat, zwar zahlen auch andere Krankenkassen Prämien aus. Diese liegen jedoch zwischen 30 und 70 Euro.

Die Kasse erwirtschaftete im letzten Jahr einen Überschuss von rund 31 Millionen Euro. Auch für das laufenden Jahr erwartet der Kassenvorstand ein ähnlich gutes Ergebnis. An dieser ökonomisch guten Bilanz wollen man nun die Kassenmitglieder teilhaben lassen. Einzige Bedingung: Versicherte müssen mindestens drei Monate am Stück Mitglied bei der BIG direkt gesund sein.

Wer diese Vorgabe im ersten Halbjahr 2013 erfüllt, bekommt die Prämie in Höhe von 100 Euro am ersten Juli 2013. Wer als Neumitglied später einsteigt, erhält das Geld am ersten Dezember 2013. Dabei ist es egal, wie viel der einzelne Kunde verdient, da die Zahlung einkommensunabhängig ist. Bereits im September hatte die Dortmunder Krankenkasse die Prämienzahlung beschlossen. „Wir haben die Prämienzahlung so einfach und direkt wie möglich gestaltet“, betont Peter Kaetsch, Vorstand der BIG. Vor allem sollen auch diejenigen profitieren, die schon lange Mitglied der BIG sind. „Deshalb haben wir uns für den frühen Auszahlungstermin in der Mitte des Jahres entschieden“.

Darüber hinaus hat die BIG Direktkrankenkasse auch das Leistungsspektrum erweitert. So werden Homöopathie und Osteopathie Behandlungen mit bis zu 400 Euro je Kassenmitglied und pro Jahr übernommen. Zusätzlich können professionelle Zahnreinigung bei teilnehmenden Zahnärzten, Vorsorge, Sport und Präventionsmaßnahmen bei der Kasse eingereicht werden. Für Eltern gibt es zudem einen zusätzliche Kindervorsorge und 200 Euro Babybonus. (sb)

Advertising