Sehr kleine Plastikteilchen in Lebensmitteln

Heilpraxisnet

Mikroplastik- Kugeln in Lebensmitteln nachgewiesen

18.11.2013

Das NDR-Verbrauchermagazins „Markt“ hat nach eigenen Angaben winzig kleine Plastikpartikel in Honig und Trinkwasser nachgewiesen. In Peelingcremes oder Zahnpasten ist die Zugabe von Plastikkugeln gängige Praxis und soll beispielsweise dabei helfen, Zähne weißer machen und die Haut tiefer zu reinigen. Nach der Anwendung gelangt diese Partikel über das Abwasser in die Umwelt, wo sie von Tieren aufgenommen und sich im Gewebe einlagern. Aufgrund ihres geringen Umfangs können Kläranlagen diese Partikel nicht herausfiltern. Gefressen werden sie auch vom Plankton, das wiederum zur Nahrung von Fischen gehört und so letztendlich auch indirekt auf der Speisekarte der Menschen wieder zu finden ist. Diese aus Polyethylen hergestellten Plastiken werden auch für die Herstellung von Kleidung benutzt. Ob Plastik- Mikropartikel, Plastiktüten oder PET- Flasche. Plastik ist für unsere Umwelt mittlerweile zu einem großen Problem geworden. Unsere Ozeane und Seen sind durchzogen von Plastikfragmenten. „Wir können davon ausgehen, dass das Mikroplastik überall in der Atmosphäre zu finden ist", zitierte das TV-Magazin den Forscher Gerd Liebezeit vom Institut für Chemie und Biologie des Meeres der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg.

Auch über die Luft soll das Plastik in Lebensmittel gelangen. Der Biologe fand in vier von 19 untersuchten Honigsorten Plastikfasern oder Rückstände dieses Materials. Untersuchungen von Regenwasser haben ebenfalls positive Befunde ergeben. Liebezeit fordert außerdem, dass die Verwendung von Plastikteilchen in Kosmetik- und Reinigungsprodukten verboten werden solle. Das Bundesumweltamt ist sich dieser Problematik wohl bewusst und hat Forschungsaufträge zu den Auswirkungen von Mikroplastik auf die Umwelt vergeben. Laut „Markt“ haben die Hersteller einen baldigen Ausstieg aus der Verwendung von Mikroplastik bei der Herstellung ihrer Produkte angekündigt. Menschen, die etwas zu einer Besserung beitragen möchten sollten darauf achten, keine Produkte mit Inhaltsstoffe wie oder Fleece, aus Velourstoff, aus oder erzichten. Auch sie werden aus einem Plastikgranulat hergestellt. (fr)

Advertising

Bild: lichtkunst.73 / pixelio.de