Senioren: Fit im Alter durch Tanzen

Heilpraxisnet

Tanzen hält Herz und Kreislauf auch im Alter fit

13.03.2013

Wissenschaftler untersuchten ein für Senioren entwickeltes Tanzprogramm. Bei den Teilnehmer zeigte sich, dass nach dem Training nicht nur ihre körperliche Fitness, sondern auch ihre Aufmerksamkeit und Reaktionsfähigkeit gebessert war.

Die Neurowissenschaftler untersuchten den Einfluss des Tanzprogramms für Senioren AGILANDO© des Allgemeinen Deutschen Tanzlehrerverbands. Die Probanden wurden in zwei Gruppen unterteilt. Während die eine Gruppe (25 Teilnehmer zwischen 60 und 94 Jahren) sechs Monaten lang einmal pro Woche eine Stunde lang tanzte, machte die Kontroll-Gruppe im gleichen Zeitraum keinen Tanzkurs. Vor und nach dem Kurs durchliefen die Studienteilnehmer diverse Tests, wobei der Fokus der Untersuchungen auf der Motorik, Sensorik, Aufmerksamkeit, Denk- und Merkfähigkeit sowie der subjektiven Lebenszufriedenheit und der Leistungsfähigkeit des Herz-Kreislaufsystems lag.

Während sich bei der Kontrollgruppe keine Veränderungen zeigten, stellten die Forscher bei den Tänzern nach dem Kurs in den oben genannten Bereichen signifikante Verbesserungen fest. Lediglich beim Herz-Kreislaufsystem konnten sie keine Änderungen feststellen. (Originalpublikation: J.-C. Kattenstroth. Six months of dance intervention enhances postural, sensorimotor, and cognitive performance in elderly without affecting cardio-respiratory functions. Front. Ag. Neurosci.; doi: 10.3389/fnagi.2013.00005; 2012)

Advertising

Bild: Gerd Altmann/ Shape: SadMonkeyDesign.com / pixelio.de