Spontane Selbstentzündung: Baby fängt Feuer

Heilpraxisnet

Spontane Selbstentzündung. Baby fängt angeblich ständig Feuer

13.08.2013

Für die Wissenschaft stellt die sogenannte spontane Selbstentzündung (engl. Spontaneous human self-combustion,, SHC) seit Jahren ein Rätsel dar. Das Phänomen beschreibt das plötzliche Entzünden des menschlichen Körpers ohne das ein Grund dafür erkennbar ist.

SHC ein Mythos?
Angeblich blieben dabei meist die Gliedmaßen und oft auch die inneren Organe erhalten. In der Umgebung befindliche Gegenständen bleiben komplett verschont. Verbrannte Leichen in unverbrannter Umgebung sind tatsächlich belegt. Aus wissenschaftlicher Sicht fehlt es jedoch an Beweisen. Beobachtet hat bisher nämlich niemand dieses phantastisch klingende Ereignis.

Aktuell gibt es ein neuen Fall aus Indien. Laut CNN-IBN entzündet sich ein Baby immer wieder von selbst. Der drei Monate alte Rahúl scheint ein Opfer der menschlichen Selbstentzündung zu sein. Im Alter von neun Tagen geschah es das erste mal.

Die behandelnden indische Ärzte gehen von biochemischen Prozessen aus, die das Phänomen auslösen. Andere Erklärungsversuche beziehen Elektrizität und Mikrowellen in die Entstehung ein. Auch chemische Reaktionen auf subatomarer Ebene wurden in Erwägung gezogen.

Klimatisierte Umgebung ist für Rahúl lebensnotwendig
Die Internetseite „grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.de“ nimmt als Ursache den Austritt entflammbarer Gase und/oder Flüssigkeiten aus der Haut des Kindes an. In wieweit diese Internetseite als seriöse Informationsquelle eingestuft werden kann bleibt fraglich. Aus wissenschaftlicher Sicht jedoch widerspricht eine Selbstentzündung mit vollständiger Verbrennung eines Menschen den physikalischen und chemischen Gesetzmäßigkeiten. Der deutsche Kriminalbiologe Mark Benecke widerlegt in seinen Artikeln die Theorie der spontanen menschlichen Selbstentzündung mit forensischen Fakten. Da der menschliche Körper zum größten Teil ausWasser besteht und außer Fett und Methan keine brennbaren Bestandteile enthält, ist eine derartige Entzündung nahezu unmöglich. (fr)

Advertising

Bild: Dieter Hopf / pixelio.de