Yoga Vidya Musikfestival

Heilpraxisnet

Yoga Vidya Musikfestival in Europas größtem Yogaseminarhaus

09.04.2013

Ein Musikfestival mit international bekannten Künstlern findet vom 9. bis 12. Mai in Horn-Bad Meinberg statt. Besucher erleben musikalischen Genuss der Extraklasse und können sich auf Yogastunden, Workshops und vieles mehr freuen.

"Hier spielt die Musik!" Im größtem Yogaseminarhaus Europas herrscht vier Tage lang Festivalstimmung: Indische Grooves, traditioneller indischer Tanz, Kirtan singen, NIA-Tanz, Kalari, Heilgesänge, Derwish-Tanz, Shiatsu mit Musik, Tongola, Didgeridoo, Perfomances und vieles mehr verbinden die Besucher durch die universale Sprache der Musik.

Das 9. Yoga Vidya Musikfestival soll wieder Menschen zusammenbringen, ihnen die positiven Wirkungen von Yoga und Musik ein ganzes Wochenende lang erlebbar machen und mit der Freude am Feiern verbinden.

Höhepunkte des Festivals bilden u. a. die Auftritte von Sundaram, Danilo and Friends und Mirabei Cabei. Besucher können zuhören, mitsingen, mittanzen und so selbst bestimmen, wie sie sich von den kraftvollen, wie auch das Herz öffnenden Melodien transformieren lassen. Außerdem gibt es neben den über die Tage verteilten Konzerten reihenweise Workshops in Trommeln, Tanz, Stimmbildung und vielem mehr.

Kindertheater, Gesichtsmalerei und Trommelworkshops für Kids
Während des gesamten Festivals kann an Meditation, Atemübungen, parallelen Yogastunden und Zeremonien teilgenommen werden. Außerdem gibt es nicht nur für die Ohren, sondern auch für die Augen und den Gaumen Genuss der Extraklasse: von Müsli über Rohkost bis indisch-ayurvedisch-exotisch können sich Besucher über ein üppiges, gesundes und farbenprächtiges Essen aus einer der größten Bioküchen Deutschlands freuen.

Das Festival startet am Donnerstag, den 9. Mai, mit der Eröffnung durch Sacinandana Swami um 18:30 Uhr, gefolgt von einem offiziellen Eröffnungskonzert mit Janin Devi and Friends um 20:00 Uhr. Das Festival endet mit einem Abschlusskonzert mit Jayamba meets Babek Bondien am Sonntag, den 12. Mai, um 14:00 Uhr. (pm)

Advertising