Antidepressiva

Sebastian
Unter dem Oberbegriff Antidepressiva werden unterschiedliche Wirkstoffe zusammengefasst, die eine stimmungsaufhellende Wirkung haben und die zur Behandlung von Depressionen einsetzbar sind. Neben der primären Wirkung auf die Stimmungslage der Patienten sind bei den unterschiedlichen Arzneien verschiedene sekundäre Wirkungen erzielbar, die von einer Aktivitäts- bzw. Antriebssteigerung bis hin zu antriebsdämpfender bzw. sedierender Wirkung reichen. Antidepressiva finden nicht nur zur Behandlung von Depressionen Anwendung, sondern auch bei zahlreichen weiteren psychischen Störungen. Allerdings sind viele der Wirkstoffe mit erheblichen Nebenwirkungen verbunden, was in jedem Fall vor der Verschreibung eine gründliche Nutzen-Risiko-Abwägung erforderlich macht. (fp)

Pillen für die Psyche: Antidepressiva-Verschreibungen seit 2007 verdoppelt

Deutsche nehmen immer mehr Antidepressiva: Verordnungen seit 2007 verdoppelt Eine aktuelle Untersuchung hat ergeben, dass der Stress in der Arbeit für viele Be...
Mehr
Schwangerschaft: Antidepressiva erhöhen das Autismus-Risiko bei Kindern

Wie wirkt sich die Einnahme von Antidepressiva während der Schwangerschaft auf Kinder aus? Die Einnahme von Medikamenten während der Schwangerschaft birgt eini...
Mehr
Studie: Immer mehr Kinder bekommen unwirksame und manchmal toxische Antidepressiva

Medikamente erzielen kein Wirkung und sind toxisch In den letzten zehn Jahren ist es zu einem massiven Anstieg bei der Verschreibung von Antidepressiva gekomme...
Mehr
Auswertung: Verbrauch von Antidepressiva bei Kindern stark gestiegen

Antidepressiva-Verbrauch in Deutschland um fast fünfzig Prozent gestiegen Immer mehr Kindern werden sogenannte Antidepressiva verschrieben. Die Weltgesundheits...
Mehr
Weltweit: Immer mehr Patienten nehmen Antidepressiva

Ist es gut, dass immer mehr Psychopharmaka verschrieben werden? Seit dem Jahr 2000 nimmt der Gebrauch von Antidepressiva rasant zu. Dies berichtet die Organis...
Mehr
Antidepressiva plus Schmerzmittel erhöhen das Risiko für Hirnblutung

Wer Antidepressiva mit Schmerzmitteln kombiniert, riskiert eine Hirnblutung Wer Antidepressiva mit Schmerzmitteln kombiniert, hat ein erhöhtes Risiko für eine ...
Mehr
Immer mehr Menschen nehmen Antidepressiva

Menschen in OECD-Ländern nehmen immer mehr Tabletten21.11.2013In dem jüngstem Gesundheitsreport der OECD wurde mit Besorgnis darauf hingewiesen, dass ...
Mehr
Unvermutete Wirkung bei Antidepressiva entdeckt

Psychopharmaka gegen Depressionen: Unvermutete Wirkung bei Antidepressiva entdeckt13.07.2013Eine Begleiterscheinung vieler gängiger Antidepressiva galt bis...
Mehr

(Bild 1: Lars Zahner/fotolia.com)