10 Hausmittel bei Fieber – Homöopathie

Dieser Text entspricht den Vorgaben der ärztlichen Fachliteratur, medizinischen Leitlinien sowie aktuellen Studien und wurde von Medizinern und Medizinerinnen geprüft.

<>


Hier sollten Mittel und Dosierung individuell mit einem Arzt beziehungsweise einer Ärztin abgestimmt werden. Generell eignen sich unter anderem Eisenhut, Tollkirsche, Wasserhanf, gelber Jasmin und das Schüßler Salz Nr. 3 (Ferrum phosphoricum). (Bild: Scisetti Alfio/fotolia.com)

Wichtiger Hinweis:
Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen.