10 Hausmittel bei Schnupfen – ausreichend Schlaf

Dieser Text entspricht den Vorgaben der ärztlichen Fachliteratur, medizinischen Leitlinien sowie aktuellen Studien und wurde von Medizinern und Medizinerinnen geprüft.

<>


Im Schlaf werden besonders viele immunaktive Stoffe ausgeschüttet, die das Abwehrsystem stärken und die Chance auf eine schnelle Bekämpfung der Erreger erhöhen. Hilfreich kann auch eine etwas erhöhte Schlafposition sein (etwa durch ein zweites Kissen), damit das Sekret besser abfließen kann. (Bild: baranq/fotolia.com)

Wichtiger Hinweis:
Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen.