10 Hausmittel bei Schnupfen – Frischluft

Dieser Text entspricht den Vorgaben der ärztlichen Fachliteratur, medizinischen Leitlinien sowie aktuellen Studien und wurde von Medizinern und Medizinerinnen geprüft.

<>


Achten Sie darauf, dass die Wohnung regelmäßig gelüftet wird und (vor allem in den Wintermonaten) eine hohe Luftfeuchtigkeit herrscht, damit die Nasenschleimhäute nicht austrocknen. Stellen Sie ggf. mit Wasser gefüllte Schalen auf die Heizungen. (Bild: finecki/fotolia.com)