10 Hausmittel bei Schnupfen – Olivenöl

Dieser Text entspricht den Vorgaben der ärztlichen Fachliteratur, medizinischen Leitlinien sowie aktuellen Studien und wurde von Medizinern und Medizinerinnen geprüft.

<>


Olivenöl pflegt und schützt die Nasenschleimhaut. Angereichert mit einem Tropfen hochwertigem Pfefferminzöl und in kleiner Menge an die Naseneingänge gebracht, kann dies das Atmen erleichtern und dabei helfen, den Schleim zu lösen. (Bild: Dušan Zidar/fotolia.com)

Wichtiger Hinweis:
Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen.