10 Hausmittel gegen Herpes – Melisse

Dieser Text entspricht den Vorgaben der ärztlichen Fachliteratur, medizinischen Leitlinien sowie aktuellen Studien und wurde von Medizinern und Medizinerinnen geprüft.

<>


Zitronenmelisse mildert nachweislich und effektiv Herpesausbrüche. Man kann mit selbsthergestelltem Melissensud die Stellen abtupfen. Zugleich sollte der Tee auch noch von innen zur Anwendung kommen. Weitere Heilkräuter, die im Zusammenhang mit Herpes genannt werden, sind u. a. Aloe Vera, Myrrhe, Taigawurzel (auch Eleutherococcus oder Sibirischer Ginseng genannt), Echinacea (auch als Sonnenhut bekannt), Holunder, Calendula (Ringelblume), Tragant (Astragalus) und Süßholzwurzel. (Bild: Martina/fotolia.com)

Wichtiger Hinweis:
Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen.