10 Tipps bei Bluthochdruck – Stress reduzieren

Dieser Text entspricht den Vorgaben der ärztlichen Fachliteratur, medizinischen Leitlinien sowie aktuellen Studien und wurde von Medizinern und Medizinerinnen geprüft.

<>


Ruhe und Gelassenheit tragen dazu bei, dass Stress besser verarbeitet werden kann, das Herz nicht mehr so belastet ist und sich dadurch der Blutdruck verbessert. Neben Spazierengehen und entspannenden Hobbies bieten auch viele Krankenkassen verschiedene Übungen und Verfahren zum Stressabbau an, wie z.B. Qi Gong, Autogenes Training oder Yoga. (Bild: LIGHTFIELD STUDIOS/fotolia.com)