10 Tipps bei Diabetes – Brokkoli

Dieser Text entspricht den Vorgaben der ärztlichen Fachliteratur, medizinischen Leitlinien sowie aktuellen Studien und wurde von Medizinern und Medizinerinnen geprüft.

<>


Brokkoli ist nicht nur eines des gesündesten Gemüse überhaupt – Wissenschaftler der University of Gothenburg in Schweden stellten auch fest, dass ein neu entwickeltes Pulver, welches ein konzentriertes Extrakt aus Brokkoli enthält, bei Menschen mit Typ-2-Diabetes den Blutzuckerspiegel um bis zu zehn Prozent senkt. Verantwortlich ist der Wirkstoff Sulforaphan, der die Zuckerneubildung in der Leber hemmt und besonders in Brokkolisprossen bzw. einem Extrakt enthalten ist. (Bild: Corinna Gissemann/fotolia.com)

Wichtiger Hinweis:
Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen.