10 Tipps bei Diabetes – Mediterrane Kost

Dieser Text entspricht den Vorgaben der ärztlichen Fachliteratur, medizinischen Leitlinien sowie aktuellen Studien und wurde von Medizinern und Medizinerinnen geprüft.

<>


Ein europäisches Team vom Deutschen Institut für Ernährungsforschung (DIfE) hat in einer wissenschaftlichen Studie mit knapp 5000 Teilnehmenden acht Ernährungsformen verglichen, um zu untersuchen, welche Kost am besten geeignet ist, die Blutzuckerwerte bei Patienten mit Typ-2-Diabetes zu verbessern. Dabei konnte die Kost aus Obst und Gemüse, Nüssen und Vollkornprodukten nachweislich dazu beitragen, den Wert zu senken. (Bild: ronstik/fotolia.com)

Wichtiger Hinweis:
Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen.