10 Tipps bei Diabetes – Rhabarber

Dieser Text entspricht den Vorgaben der ärztlichen Fachliteratur, medizinischen Leitlinien sowie aktuellen Studien und wurde von Medizinern und Medizinerinnen geprüft.

<>


Rhabarber ist bei Diabetes empfehlenswert, da dieser einer erhöhten Glukosekonzentra-tion im Blut entgegenwirkt und die Glukosetoleranz verbessert. Ein besonders starker Effekt kann erzielt werden, wenn das Stängelgemüse mit Zimt kombiniert wird. Zimt wirkt nicht nur blutzuckersenkend, sondern hat auch eine positive Wirkung auf die Blutfettwerte im Körper. Wichtig: Der Rhabarber sollte natürlich nicht mit Zucker gesüßt werden. (Bild: Diana Taliun/fotolia.com)