10 Tipps zum Schutz vor Diabetes – Vollkornprodukte

Dieser Text entspricht den Vorgaben der ärztlichen Fachliteratur, medizinischen Leitlinien sowie aktuellen Studien und wurde von Medizinern und Medizinerinnen geprüft.

<>


Um bis zu ein Drittel kann das Diabetes Risiko gesenkt werden, wenn man anstatt weißem Reis Vollkornreis für die Zubereitung von Speisen verwendet. Das besagt eine groß angelegte wissenschaftliche Studie der “Harvard Medical School”. Vollwertige Lebensmittel sorgen für eine gleichmäßige Zuckerverteilung im Körper. Sie enthalten wichtige Mineralstoffe, Vitamine und Balaststoffe, die zum Beispiel in weißem Reis fehlen. (Bild: EdwardSamuel/fotolia.com)

Wichtiger Hinweis:
Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen.