10 Tipps zum Schutz vor Zecken – hohes Gras meiden

Dieser Text entspricht den Vorgaben der ärztlichen Fachliteratur, medizinischen Leitlinien sowie aktuellen Studien und wurde von Medizinern und Medizinerinnen geprüft.

<>


In Hecken, Unterholz und hohem Gras ist die Gefahr größer, da sich dort gerne Zecken aufhalten. Demnach werden diese Gebiete am besten gemieden. (Bild: winterbilder/fotolia.com)

Wichtiger Hinweis:
Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen.