Verletzungsgefahr – Bundesweite Rückrufaktion: Glassplitter-Teile in „Cup Noodles“

Franziska Schreiber
Der Lebensmittelhersteller ruft „Cup Noodles“ der Geschmacksrichtung „Spicy/Épice“ zurück. Grund für den Rückruf ist der Verdacht auf Glassplitter, die bei der Verarbeitung in die Packung geraten sein können! Es können gesundheitliche Schäden auftreten.

Der Nahrungsmittelhersteller Nissin Foods GmbH ruft in Deutschland Instant-Nudeln der Sorte „Cup Noodles“ in der Geschmacksrichtung „Spicy/Épicé“ zurück. Das Unternehmen könne nicht ausschließen, dass das Produkt von Glassplittern verunreinigt wurde, teilte man am Mittwoch mit. Verschluckte Glassplitter können zu ernsten Verletzungen im Hals und Verdauungstrakt führen!

„Cup Noodles“ hat einen umfassen Rückruf gestartet zurück. (Bild: fluostudio/fotolia.com)

Betroffen sind Produkte mit den Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD) 01/2019 bis 06/2019. Das Datum finden Sie auf der Unterseite der Nudel-Becher. Angeboten wurden die Nudeln nach Angaben des Herstellers in Supermärkten deutschlandweit.

Bei Rückgabe des Produkts erhalten Sie Ihr Geld zurück. Einen Kassenzettel benötigen Sie nicht. (fs)