Mögliche allergische Reaktionen: Drogeriemarkt dm ruft Immunkur Trinkampullen zurück

Dieser Text entspricht den Vorgaben der ärztlichen Fachliteratur, medizinischen Leitlinien sowie aktuellen Studien und wurde von Medizinern und Medizinerinnen geprüft.

Drogeriemarkt dm ruft Trinkampullen wegen möglicher Hautrötungen zurück

Der Drogeriemarkt dm hat einen Rückruf für den Artikel „DAS gesunde PLUS Immun Wochenkur Trinkampullen, 7 St.“ gestartet. Laut Unternehmensangaben ist nicht auszuschließen, dass es nach dem Verzehr zu allergischen Reaktionen wie beispielsweise Hautrötungen kommt.


Rückruf wegen möglichen allergischen Reaktionen

Die Drogeriemarktkette dm ruft den Artikel „DAS gesunde PLUS Immun Wochenkur Trinkampullen, 7 St.“ zurück. „Betroffen ist die Ware mit den Mindesthaltbarkeitsdaten (MHD) 12/2018 und 02/2019“, schreibt das Unternehmen in einer Mitteilung. Grund für den Rückruf: „Es ist nicht auszuschließen, dass es nach dem Verzehr zu allergischen Reaktionen wie zum Beispiel Hautrötungen, Schwellungen oder Brennen kommen kann.“

Die Drogeriemarktkette dm ruft den Artikel „DAS gesunde PLUS Immun Wochenkur Trinkampullen, 7 St.“ zurück. Der Grund: Nach dem Verzehr kann es zu allergischen Reaktionen kommen. (Bild: mitifoto/fotolia.com)

Kunden sollen das Produkt nicht verzehren

Laut dm-drogerie markt ist das Mindesthaltbarkeitsdatum leicht auf dem Boden der Verpackung zu erkennen.

Kunden werden dringend gebeten, das Produkt mit oben genannten MHD nicht zu konsumieren und ungeöffnet oder bereits angebrochen in die dm-Märkte zurückzubringen. Der Kaufpreis wird erstattet. (ad)

Wichtiger Hinweis:
Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen.