Rückrufaktion: Rossmann Drogerie-Märkte warnen wegen Metallstückchen in Maiswaffeln

Mit einem Einkaufswagen durch den Supermarkt

Dieser Text entspricht den Vorgaben der ärztlichen Fachliteratur, medizinischen Leitlinien sowie aktuellen Studien und wurde von Medizinern und Medizinerinnen geprüft.

Verletzungsgefahr durch Metallsplitter in Rossmann-Maiswaffeln

Rossmann und das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit warnen vor einer Verletzungsgefahr, die von zwei Maiswaffel-Produkten ausgeht, die bei Rossmann vertrieben werden. Offenbar sind Metallsplitter in die Waffeln gelangt. Von einem Verzehr wird dringend abgeraten.


Der Hersteller Dirk Rossmann GmbH ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes zwei Maiswaffel-Artikel zurück. Im Rahmen einer hauseigenen Kontrolle wurden Metallsplitter in den Produkten gefunden. Betroffen sind die Artikel:

  • GENUSS PLUS gesalzene Maiswaffeln (EAN 4305615416403) mit den Mindesthaltbarkeitsdaten 01. Oktober 2019 und 22. November 2019
  • enerBiO Maiswaffeln mit Meersalz (EAN 4305615186726) mit den Mindesthalbarkeitsdaten 29. Oktober 2019 und 07. Dezember 2019
Diese Reiswaffeln von Rossmann mit den oben angegebenen Mindesthaltbarkeitsdaten könnten Metallsplitter enthalten und werden zurückgerufen. (Bild: Rossmann)

Wo kann die Ware zurückgegeben werden?

Die betroffene Ware kann bei allen Rossmann-Filialen zurückgegeben werden. „Bei Rückgabe wird Ihnen der Kaufpreis selbstverständlich erstattet“, schreibt das Unternehmen in einer Kundeninformation.

Welche Gefahren entstehen durch Metallsplitter im Essen?

Metallsplitter im Essen können beim Zerkauen für Verletzungen des Mundraums oder der Zähne sorgen. Werden die Splitter verschluckt, gelangen sie im besten Fall über den Magen-Darm-Trakt wieder aus dem Körper hinaus, ohne Schaden anzurichten. In manchen Fällen setzen sie sich auch im Körper fest und verursachen Entzündungen oder innere Verletzungen. Sie können auch im Halsbereich stecken bleiben und so eine Atemnot auslösen. Für weitere Informationen zur ersten Hilfe bei verschluckten Kleinteilen siehe: Verschluckte Kleinteile: Erste Hilfe bei gefährlichen Fremdkörpern im Körper. (vb)


(Bildnachweis 1: Eisenhans/fotolia.com)

Wichtiger Hinweis:
Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen.