Gesundes Obst: Obstbauern in Thüringen erwarten gute Kirschernte

Fabian Peters
Thüringer Obstbauern erwarten üppige Kirschernte
Eine gute Nachricht für alle Liebhaber von leckerem Obst: In diesem Jahr fällt die Kirschernte in Thüringen üppig aus. Zudem sind die Früchte heuer sehr süß. Kirschen haben nur wenige Kalorien, sind aber reich an Vitaminen und Mineralstoffen.

Üppige Kirschernte in diesem Jahr
In diesem Jahr fällt die Kirschernte in Thüringen üppig aus, berichtet die Nachrichtenagentur dpa. Demnach sagte Jörg Dornberger von der Absatzgenossenschaft Fahner Obst in Gierstädt, dass es sehr viele und sehr süße Früchte gebe. Die Kirschen seien jedoch wegen der langen Trockenheit etwas kleiner als im Vorjahr. Den Angaben zufolge sei es 2014 umgekehrt gewesen: „Da gab es weniger, aber dafür größere Früchte“, so Dornberger. Er teilte weiter mit, dass sich der seit diesem Jahr geltende Mindestlohn bislang nicht bei den Preisen für die Kirschen bemerkbar macht. Zwar seien die Lohnkosten höher, doch saisonale Schwankungen bei der Ernte spielten für die Preise eine wichtigere Rolle.

Apfelbume, Obstplantage, Landwirtschaft, Sommer
Die Obstbauern erwarten dieses Jahr insgesamt eine gute Ernte. (Bild: mahey/fotolia.com)

Gesund und lecker
Sowohl in Thüringen als auch in anderen Bundesländern haben Verbraucher in den kommenden Wochen bei vielen Obstbauern die Gelegenheit, Kirschen selbst zu ernten. Abgerechnet wird dann nach Kilo. Entscheidet man sich aber zum Kauf im Supermarkt, sollte unter anderem beachtet werden, dass frische Süßkirschen einen Stiel haben sollten.  Andernfalls blute die Frucht am Stielansatz aus. Kirschen sind kalorienarm und reich an Nährstoffen wie Folsäure, Eisen, Kalium, Magnesium sowie B- und C-Vitaminen. Die in den Früchten enthaltenen sekundäre Pflanzenstoffe sind gesund. Sie tragen dazu bei, dass Immunsystem zu stärken und es wird ihnen sogar eine vorbeugende Wirkung gegen Herz-Kreislauferkrankungen und Krebs zugeschrieben. (ad)