Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Gesundheit

Die Naturheilkunde betrachtet Symptome und Krankheiten aus einem anderen, natürlicheren Blickwinkel als die konventionelle Medizin und stellt die individuelle Gesundheit in den Mittelpunkt. Erfahren Sie hier mehr über Naturheilverfahren und Gesundheit.

Hausmittel der Naturheilkunde

Hausmittel bei Hühneraugen Hühneraugen sind Druckstellen an den Füßen, fünf bis zehn Millimeter groß, meist entstanden durch falsches Schuhwerk. Schuhe, die drücken, einengen, dem Fuß keine Möglichkeit zum Atmen geben, lassen solche Hauterscheinungen entstehen. Die Haut reagiert auf den Reiz mit Hornhautbildung...

Hausmittel bei Heuschnupfen Die Nase läuft, die Augen jucken, der Kopf tut weh der Spaziergang im Grünen ist eine Qual. Hier ist von Heuschnupfen die Rede. Immer mehr Menschen leiden darunter, immer mehr Medikamente, die di...

Hausmittel bei Völlegefühl Völlegefühl ist für die Betroffenen äußerst unangenehm. Hausmittel können helfen, das unangenehmer Gefühl zu lindern. Ein aufgeblähter Bauch, der Gürtel spannt und Unwohlsein macht sich breit. Meis...

Hausmittel gegen Migräne Dieser Artikel zeigt auf, welche Hausmittel bei Migräne helfen können. Massive, oft einseitige Kopfschmerzen, häufig mit Übelkeit verbunden Schmerzen, die nur noch im Bett, in ...

Hausmittel gegen Läuse In diesem Artikel erfahren Sie, welche Hausmittel bei Läusen helfen. Läuse sind immer noch ein Tabuthema in der Gesellschaft. Schnell werden diese kleinen Insekten mit Unsauberkeit in Verbindung gebracht. Jedoch sind die Blutsauger weder gefährlich noch übertragen sie irgendwelche Krankheiten....

Hausmittel bei Afterjucken Unter Afterjucken ist ein Juckreiz im Bereich des Afters zu verstehen. Dieser kann unter Umständen äußerst quälend und störend sein und wird vor allem meist als ziemlich peinlich empfunden. Dem Pojucken liegen die verschiedensten Ursachen zugrunde, die in den meisten Fällen recht harmlos sind und gegen die verschiedene Hausmittel wirkungsvoll zum Einsatz kommen können...

Hausmittel bei Wadenschmerzen Wadenschmerzen treten aufgrund unterschiedlichster Ursachen auf. Leichte Schmerzen in den Waden, die nur ab und zu festzustellen sind und auch recht schnell wieder vergehen, können mit geeigneten Hausmitteln behandelt werden. Schmerzen, die jedoch häufiger auftreten und/oder länger anhalten, sind ärztlich abzuklären...

Hausmittel bei Magenschmerzen Bei leichten Magenschmerzen,die selten und ohne große Begleitsymptomatik auftreten, sind Hausmittel durchaus hilfreich. Meist entstehen diese Schmerzen in Verbindung mit zu üppigem oder ungewohntem Essen. Sind die Beschwerden jedoch stark, treten gehäuft auf und gehen mit weiteren Symptomen, wie zum Beispiel Erbrechen, Durchfall, Fieber, Kopfschmerzen, Schwindel...


Heilpraxisnet TV


Mehr Hausmittel

Naturheilverfahren

Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht Die Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht (LnB) ist ein sanftes Behandlungskonzept, mit dem selbst langjährige, chronische Schmerzen massiv reduziert oder ganz beseitigt werden können. Die Basis für diese Schmerztherapie beruht auf der Theorie, dass neunzig Prozent der Schmerzen nicht durch geschädigtes Gewebe entstehen, sondern muskulär bedingt sind....

Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuss Die Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuss besteht aus zwei unterschiedlichen, jedoch auf einander abgestimmten, Behandlungstechniken, die auch unabhängig voneinander durchgeführt werden können....

Manuka-Honig Wirkung und Anwendung Schon bei den Griechen war Honig als Heilmittel bekannt. Hippokrates setzte ihn bei Fieber und als Wundauflage ein. Der Manuka-Honig ist jedoch ein ganz besonderer Honig, der vor allem eine stark a...

Kolloidales Silber Kolloidales Silber (bzw. kolloides Silber) besteht aus äußerst kleinen, positiv geladenen Silberteilchen. Diese kleinsten Partikel haben einen Durchmesser von 0,005 bis 0,015 m (1 m = 1 Millionst...


Mehr Naturheilverfahren

Symptome aus Naturheilkunde Sicht

Beschwerden

Schwächeanfall - Ursachen und Behandlung Unter einem Schwächeanfall wird normalerweise eine plötzlich auftretende körperliche Schwäche verstanden, wobei es jedoch nicht zu einem Verlust des Bewusstseins kommt. Stattdessen wird dem Betroffenen typischerweise „schwarz vor Augen“ und schwindelig, hinzu kommen weitere Symptome wie Übelkeit, Zittern...

Darmkrebs Anzeichen und Symptome Darmkrebs zählt zu den häufigsten Krebsarten in Deutschland. Das Robert-Koch-Institut (RKI) erwartet für das Jahr 2014 in seiner Prognose, dass 35.500 Männer und 28.400 Frauen erstmals an Darmkrebs erkranken werden. Rund 27.000 Menschen sterben jährlich an den Folgen. Da diese Krebsart zunächst sehr selten erste Anzeichen oder Symptome..

Kieferschmerzen - Ursachen und Behandlung Mit dem Begriff Kieferschmerzen werden normalerweise all jene Beschwerden bezeichnet, die den Kauapparat betreffen, welcher sich aus den Kiefergelenken, den Zähnen, dem Kieferknochen und der Kaumus...

Brennende Füße - Fußbrennen Brennende Füße werden in der Fachsprache Burning Feet genannt. Dabei empfinden die Betroffenen Schmerzen, Brennen und Kribbeln an den Füßen, ähnlich dem „Eingeschlafen sein“ eines Körperteils, das langsam wieder „zum Leben erwacht“. Farbliche Veränderungen, wie Rötungen, livide Verfärbungen und Schwellungen können zusätzlich auftreten...

Bauchnabelschmerzen Unter Bauchnabelschmerzen werden normalerweise all jene Beschwerden verstanden, die im Bereich des Bauchnabels, also der rundlichen Vertiefung auf der Vorderseite des Bauches auftreten. Für diese F...

Fingerschmerzen: Schmerzen in den Fingern Als Fingerschmerzen werden im Allgemeinen all jene schmerzhaften Beschwerden bezeichnet, die im Bereich der Finger bzw. Fingergelenke auftreten. Für diese kommen ganz unterschiedliche Ursachen wie ...

Ebola Symptome Ebola gilt als eine der gefährlichsten Seuchen weltweit, auch wenn Ausbrüche eher selten sind und die Epidemien bislang auf wenige afrikanische Staaten begrenzt blieben. Gefürchtet sind die Infekti...

Eingewachsener Zehnagel Eingewachsene Fußnägel oder Zehennagel (medizinisch „Unguis incarnatus“) sind ein relativ häufiges Phänomen und in den meisten Fällen für die Betroffenen sehr unangenehm. Das Problem kann dabei im Prinzip jede Person in jedem Alter betreffen und daher auch schon bei Babys, beispielsweise durch falsches Nagelschneiden, entstehen...


Mehr Symptome

Naturheilkunde Fachinformationen

Krebsfälle in den Landkreisen Rotenburg/Wümme Ein Jahr ist es her, als GENUK e.V. aufgrund gehäufter gesundheitlicher Beschwerden von Betroffenen an verschieden Orten in den Landkreisen Rotenburg/Wümme und Verden in einem Brief an die niedersä...

Malaria: Mückenjagd per Satellit Jedes Jahr fordert Malaria hunderttausende Menschenleben, vor allem in Afrika. Forscher in Heidelberg wollen im Kampf gegen die Tropenkrankheit nun mit einer neuen Methode punkten. Dazu gehören Satellitenbildkarten sowie eine Technologie, mit der bereits am Rhein Mücken erfolgreich bekämpft werden...

Herzkranker Junge: Vergleich beim Organ-Streit Im Streit um die Behandlung eines herzkranken Jungen aus der Türkei haben sich die Eltern und das Uni-Klinikum in Gießen vorerst geeinigt. Die Eltern hatten geklagt, da sich die Mediziner weigerten, den todkranken Jungen auf die Warteliste für ein Spenderherz zu setzen....

Virenreservoirs: Unbekanntes Virus entdeckt Zahlreiche Viren, die gefährliche Infektionskrankheiten hervorrufen können, stammen aus dem Tierreich. Doch nicht nur Säugetiere, sondern auch Reptilien können ein Reservoir von Viren sein. US-amerikanische Forscher haben nun einen bislang unbekannten Erreger bei Königspythons entdeckt....

Frau wegen Krebserkrankung gekündigt In den USA hat eine Frau offenbar wegen ihrer Krebserkrankung die Kündigung erhalten. Sie hatte über zwölf Jahre für ihren Chef, einen Kieferchirurgen, gearbeitet. Der Fall sorgt nun für großes Aufsehen. In Europa genießen chronisch Kranke unter Umständen einen speziellen Kündigungsschutz.

Studie: Moral steckt an „Moral“ ist ein schwierig zu greifender Begriff, denn es gibt viele unterschiedliche Meinungen darüber, was moralisch verwerflich ist und was nicht. Nun hat eine neue Studie des Kölner Sozialprofessors Wilhelm Hofmann ergeben, dass moralisches Verhalten offenbar ansteckend auf andere Personen wirkt...


Mehr aktuelle News

Krankheiten aus Naturheilkunde Sicht

Neurodermitis - Ursachen und Therapie Bei der Neurodermitis (auch "atopische Dermatitis") handelt es sich um eine entzündliche Erkrankung der Haut, die weit verbreitet ist und etwa 10-20 Prozent der Kinder sowie ca. drei Prozent der Er...

Raucherbein - Ursachen und Therapie Bei dem so genannten "Raucherbein" handelt es sich nicht um eine eigenständige Krankheit, sondern vielmehr um ein fortgeschrittenes Stadium der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit (kurz: pAV...

Bandwurm: Bandwürmer Anzeichen und Symptome Bandwürmer können als Parasiten auch den Menschen befallen und durchaus schwerwiegende Symptome hervorrufen. Tausende verschiedene Bandwurm-Arten sind der Wissenschaft bekannt, wobei für menschlich...

Milzkrebs Krebserkrankungen im Bereich der Milz können in Form von Sarkomen, Malignen Lymphomen und Milzmetastasen auftreten. Die Prognose bei entsprechenden Krebsleiden ist eher schlecht, doch sind längst n...

Weißfleckenkrankheit Auffällige weiße Hautflecken, die durch eine Pigmentstörung verursacht werden, sind das charakteristische Merkmal der Weißfleckenkrankheit (Vitiligo). Zwar verursacht diese chronische Hautkrankheit...

Persönlichkeitsstörung / Gestörte Persönlichkeit Persönlichkeitsstörungen bilden eine psychische Erkrankung, bei der das Verhalten, die Charaktereigenschaften und andere Merkmale der Persönlichkeitsstruktur drastisch von der Norm abweichen. Die B...

Degenerative Erkrankung Theoretisch können sämtliche Organe und Gewebestrukturen von einer degenerativen Erkrankung betroffen sein, auch wenn in der Praxis entsprechende pathologische Geschehen besonders häufig im Muskel-...

Psychosomatose Psychische Belastungen können sich in physiologischen Erkrankungen manifestieren, die anschließend ein eigenständiges Beschwerdebild darstellen und entsprechend angepasste therapeutische Maßnahmen erforderlich machen. Die Betroffenen erfahren häufig einen beachtlichen Leidensdruck, nicht zuletzt weil der Kontext zwischen den psychischen Problemen...


Mehr Krankheiten

Was ist Naturheilkunde?

Damals wie heute glaubt man an die Selbstheilungskräfte von und in der Natur. Der Behandler regt diese Kräfte an. Das ist die Naturheilkunde. Er bricht ihnen Bahn durch seine Behandlung, so dass sie wieder tätig werden können. Aber er ist sich dabei immer gewahr, dass er nicht selbst heilt. Weiter lesen: Was ist die Naturheilkunde

Heilpraktiker Suche

Volkskrankheit Rückenschmerzen breitet sich aus

Sie suchen therapeutische Unterstützung? Wir bieten Ihnen eine umfangreiche Heilpraktiker-Datenbank zur Recherche. Lesen Sie weiter ...

 

Beliebte Themen

Kopfschmerzen Herzinfarkt Schwindel Rückenschmerzen Diabetes Bauchschmerzen Kopfschmerzen am Hinterkopf Flankenschmerzen Harter Bauch Schmerzen im Oberarm Naturheilverfahren

RSS Naturheilkunde - Heilpraktiker Fachportal abonnieren