Naturheilkunde & Naturheilverfahren Fachportal

Gesundheit

Die Naturheilkunde betrachtet Symptome und Krankheiten aus einem anderen, natürlicheren Blickwinkel als die konventionelle Medizin und stellt die individuelle Gesundheit in den Mittelpunkt. Erfahren Sie hier mehr über Naturheilverfahren und Gesundheit.

Hausmittel der Naturheilkunde

Hausmittel gegen Migräne Dieser Artikel zeigt auf, welche Hausmittel bei Migräne helfen können. Massive, oft einseitige Kopfschmerzen, häufig mit Übelkeit verbunden Schmerzen, die nur noch im Bett, in ...

Hausmittel gegen Läuse In diesem Artikel erfahren Sie, welche Hausmittel bei Läusen helfen. Läuse sind immer noch ein Tabuthema in der Gesellschaft. Schnell werden diese kleinen Insekten mit Unsauberkeit in Verbindung gebracht. Jedoch sind die Blutsauger weder gefährlich noch übertragen sie irgendwelche Krankheiten....

Hausmittel bei Afterjucken Unter Afterjucken ist ein Juckreiz im Bereich des Afters zu verstehen. Dieser kann unter Umständen äußerst quälend und störend sein und wird vor allem meist als ziemlich peinlich empfunden. Dem Pojucken liegen die verschiedensten Ursachen zugrunde, die in den meisten Fällen recht harmlos sind und gegen die verschiedene Hausmittel wirkungsvoll zum Einsatz kommen können...

Hausmittel bei Wadenschmerzen Wadenschmerzen treten aufgrund unterschiedlichster Ursachen auf. Leichte Schmerzen in den Waden, die nur ab und zu festzustellen sind und auch recht schnell wieder vergehen, können mit geeigneten Hausmitteln behandelt werden. Schmerzen, die jedoch häufiger auftreten und/oder länger anhalten, sind ärztlich abzuklären...

Hausmittel bei Magenschmerzen Bei leichten Magenschmerzen,die selten und ohne große Begleitsymptomatik auftreten, sind Hausmittel durchaus hilfreich. Meist entstehen diese Schmerzen in Verbindung mit zu üppigem oder ungewohntem Essen. Sind die Beschwerden jedoch stark, treten gehäuft auf und gehen mit weiteren Symptomen, wie zum Beispiel Erbrechen, Durchfall, Fieber, Kopfschmerzen, Schwindel...

Blutzucker senken In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den Blutzucker senken können. Der Blutzucker bezeichnet die Menge an Glukose, die sich im Blut befindet. Um diesen zu senken, sind nicht immer gleich Medikamente gefragt. Mit einer Umstellung der Lebensweise, vor allem was die Ernährung angeht, kann bereits viel erreicht werden. Der Blutzucker wird in nüchtern, postprandial (circa zwei Stunden nach einer Mahlzeit) und präprandial (vor einer Mahlzeit) eingeteilt. Zu hohe, aber auch zu niedrige Werte können der Gesundheit schaden...

Hornhaut entfernen Umgangssprachlich und auch im kosmetischen Sinne ist die Rede von Hornhaut, wenn sich überschüssige Verdickungen der äußeren Hautschicht aufbauen. Dies geschieht vor allem an den Füßen und wird von den Betroffenen oftmals als lästig empfunden, auch wenn die Hornhaut unter medizinischen Gesichtspunkten normalerweise kein Risiko...

Stressabbau: Stress abbauen leicht gemacht Stress, verstanden als körperliche oder seelische Belastung des Organismus durch bestimmte Reize, ist bis zu einem gewissen Grad ganz normal und notwendig, denn dieser erhöht die Aufmerksamkeit und...


Heilpraxisnet TV


Mehr Hausmittel

Naturheilverfahren

Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht Die Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht (LnB) ist ein sanftes Behandlungskonzept, mit dem selbst langjährige, chronische Schmerzen massiv reduziert oder ganz beseitigt werden können. Die Basis für diese Schmerztherapie beruht auf der Theorie, dass neunzig Prozent der Schmerzen nicht durch geschädigtes Gewebe entstehen, sondern muskulär bedingt sind....

Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuss Die Wirbelsäulentherapie nach Dorn und Breuss besteht aus zwei unterschiedlichen, jedoch auf einander abgestimmten, Behandlungstechniken, die auch unabhängig voneinander durchgeführt werden können....

Manuka-Honig Wirkung und Anwendung Schon bei den Griechen war Honig als Heilmittel bekannt. Hippokrates setzte ihn bei Fieber und als Wundauflage ein. Der Manuka-Honig ist jedoch ein ganz besonderer Honig, der vor allem eine stark a...

Kolloidales Silber Kolloidales Silber (bzw. kolloides Silber) besteht aus äußerst kleinen, positiv geladenen Silberteilchen. Diese kleinsten Partikel haben einen Durchmesser von 0,005 bis 0,015 m (1 m = 1 Millionst...


Mehr Naturheilverfahren

Symptome aus Naturheilkunde Sicht

Beschwerden

Ebola Symptome Ebola gilt als eine der gefährlichsten Seuchen weltweit, auch wenn Ausbrüche eher selten sind und die Epidemien bislang auf wenige afrikanische Staaten begrenzt blieben. Hier erfahren Sie, wie Ebola Symptome sich zeigen und welche Behandlungen helfen...

Fingerschmerzen: Schmerzen in den Fingern Als Fingerschmerzen werden im Allgemeinen all jene schmerzhaften Beschwerden bezeichnet, die im Bereich der Finger bzw. Fingergelenke auftreten. Für diese kommen ganz unterschiedliche Ursachen wie ...

Eingewachsener Zehnagel Eingewachsene Fußnägel oder Zehennagel (medizinisch „Unguis incarnatus“) sind ein relativ häufiges Phänomen und in den meisten Fällen für die Betroffenen sehr unangenehm. Das Problem kann dabei im Prinzip jede Person in jedem Alter betreffen und daher auch schon bei Babys, beispielsweise durch falsches Nagelschneiden, entstehen...

Handschmerzen: Schmerzen in der Hand Handschmerzen gehören zu den häufigeren Beschwerdebildern, denn die Hand ist durch ihren feingliedrigen Aufbau sehr anfällig für Verletzungen, Überbeanspruchung und Gelenkverschleiß (Arthrose). Übe...

Gesichtsblässe (blasses Gesicht) Während sonnengebräunte Haut für viele Menschen ein Zeichen von Frische und Wohlbefinden ist, wird Gesichtsblässe hingegen schnell mit Müdigkeit, Erschöpfung und Krankheit assoziiert. Nicht ohne Gr...

Anusschmerzen (Afterschmerzen) Als Anusschmerzen oder auch Afterschmerzen werden Beschwerden im Bereich des Afters bezeichnet, welcher als Austrittsöffnung des Darms am Po für die Kontrolle der Stuhlentleerung und die Kontinenz des Mastdarms zuständig ist. Die Ursachen für Afterbeschwerden sind vielfältig und reichen von Problemen beim Stuhlgang...

Oberbauchschmerzen Schmerzen im Oberbauch treten relativ häufig auf und können für Betroffene äußerst unangenehm und quälend werden. Dabei kann es sich um Oberbauchschmerzen links oder rechts handeln, ebenso können aber auch beide Seiten betroffen sein. Für die Beschwerden kommen eine Vielzahl von Ursachen in Betracht...

Rippenschmerzen Bei Rippenschmerzen handelt es sich um Schmerzen, die im Bereich des Brustkorbs, des Brustbeins oder der Rippen auftreten und auf verschiedene Ursachen zurückzuführen sind. Häufig sind "harmlose"


Mehr Symptome

Naturheilkunde Fach Informationen

Bessere Überlebenschancen nach Herzstillstand Jedes Jahr werden in Deutschland rund 75.000 Menschen nach einem Herzstillstand reanimiert. Lediglich 5.000 von ihnen überleben. Am bundesweit ersten Exzellenzcenter für Herzstillstand an der Berliner Charité wollen Ärzte die Therapiestandards weiterentwickeln und diese für kleinere Kliniken umsetzbar machen...

Schlechtes Mineralwasser: Verband gegen Stiftung Nur sechs von 30 Mineralwasser-Sorten konnten in dem Test der Stiftung Warentest bestehen. Im Handel herrschen laut der Experten erhebliche Qualitätsunterschiede. Doch die Hersteller wehren sich. Sie werfen der Stiftung „falsche Standards“ vor. Gleichzeitig fordern sich EU-weite Standards...

Mann mit Bauchweh erfährt: Er ist eine Frau Ein 44-jähriger wendete sich mit Beschwerden wie Bauchschmerzen und Blut im Urin an einen Arzt. Dieser gelangte zur Diagnose, dass der Mann genetisch gesehen eine Frau ist und seine/ihre Tage habe. Intersexualität, bei der sich Menschen laut Definition nicht eindeutig als männlich oder weiblich einordnen lassen, ist gar nicht so selten...

US-Arzt in Westafrika mit Ebola infiziert Ebola in Liberia: US-amerikanischer Arzt erkrankt. Seit Monaten wütet in Westafrika eine schwere Ebola-Epidemie. Nun hat sich ein US-amerikanischer Arzt bei einem Hilfseinsatz in Liberi...

Verband begrüßt Cannabis für Schmerzpatienten Vor einigen Tagen hat das Kölner Verwaltungsgericht für viele Schmerzpatienten ein lang ersehntes Urteil gefällt. Unter bestimmten Voraussetzungen ist es nunmehr legal Cannabis zu medizinischen Zwecken anzubauen, wenn es sich hierbei um Eigengebrauch handelt. Allerdings müssen die Patienten spezifische Bedingungen erfüllen, damit der Anbau von Hanf nicht von der Polizei bzw. Justiz verfolgt wird...

Hepatitis: Chronische Fälle gestiegen Unter dem Motto: „Hepatitis: THINK AGAIN“ findet am kommenden Montag der Welt-Hepatitis-Tag statt. Auch wenn die Hepatitis-Neuerkrankungen in den vergangenen Jahren gesunken seien, stieg die Zahl der diagnostizierten chronischen Fälle in Europa...


Mehr aktuelle News

Krankheiten aus Naturheilkunde Sicht

Bandwurm: Bandwürmer Anzeichen und Symptome Bandwürmer können als Parasiten auch den Menschen befallen und durchaus schwerwiegende Symptome hervorrufen. Tausende verschiedene Bandwurm-Arten sind der Wissenschaft bekannt, wobei für menschlich...

Milzkrebs Krebserkrankungen im Bereich der Milz können in Form von Sarkomen, Malignen Lymphomen und Milzmetastasen auftreten. Die Prognose bei entsprechenden Krebsleiden ist eher schlecht, doch sind längst n...

Weißfleckenkrankheit Auffällige weiße Hautflecken, die durch eine Pigmentstörung verursacht werden, sind das charakteristische Merkmal der Weißfleckenkrankheit (Vitiligo). Zwar verursacht diese chronische Hautkrankheit...

Persönlichkeitsstörung / Gestörte Persönlichkeit Persönlichkeitsstörungen bilden eine psychische Erkrankung, bei der das Verhalten, die Charaktereigenschaften und andere Merkmale der Persönlichkeitsstruktur drastisch von der Norm abweichen. Die B...

Degenerative Erkrankung Theoretisch können sämtliche Organe und Gewebestrukturen von einer degenerativen Erkrankung betroffen sein, auch wenn in der Praxis entsprechende pathologische Geschehen besonders häufig im Muskel-...

Psychosomatose Psychische Belastungen können sich in physiologischen Erkrankungen manifestieren, die anschließend ein eigenständiges Beschwerdebild darstellen und entsprechend angepasste therapeutische Maßnahmen erforderlich machen. Die Betroffenen erfahren häufig einen beachtlichen Leidensdruck, nicht zuletzt weil der Kontext zwischen den psychischen Problemen...

Neuralgie: Nervenschmerzen Der Begriff Neuralgie steht für sogenannte Schmerzsyndrome, die sich in der Regel auf das Ausbreitungsgebiet eines Nervs beschränken. Jedoch können auch mehrere Nerven gleichzeitig betroffen sein. Bei einer Neuralgie entstehen wiederkehrende unerträgliche, einschießende, stechende Schmerzen, die einen Betroffenen nahezu in den Wahnsinn treiben können...

Bauchnabelentzündung Eine Bauchnabelentzündung, in der Medizin Omphalitis genannt, tritt vor allem bei Säuglingen in den ersten Lebenswochen auf. Durch die heutzutage angewandte Nabelhygiene kommt eine solche Infektion...


Mehr Krankheiten

Was ist Naturheilkunde?

Damals wie heute glaubt man an die Selbstheilungskräfte von und in der Natur. Der Behandler regt diese Kräfte an. Das ist die Naturheilkunde. Er bricht ihnen Bahn durch seine Behandlung, so dass sie wieder tätig werden können. Aber er ist sich dabei immer gewahr, dass er nicht selbst heilt. Weiter lesen: Was ist die Naturheilkunde

Heilpraktiker Suche

Volkskrankheit Rückenschmerzen breitet sich aus

Sie suchen therapeutische Unterstützung? Wir bieten Ihnen eine umfangreiche Heilpraktiker-Datenbank zur Recherche. Lesen Sie weiter ...

 

Beliebte Themen

Kopfschmerzen Herzinfarkt Schwindel Rückenschmerzen Diabetes Bauchschmerzen Kopfschmerzen am Hinterkopf Flankenschmerzen Harter Bauch Schmerzen im Oberarm Naturheilverfahren

RSS Naturheilkunde - Heilpraktiker Fachportal abonnieren