Potente Nebenwirkung: Nüsse steigern die männliche Fruchtbarkeit

Alexander Stindt

Warum sollten Männer regelmäßig Nüsse zu sich nehmen?

Wenn Männer viele Nüsse in ihrer Ernährung zu sich nehmen, führt dies zu einer erhöhten Spermienanzahl. Forscher fanden außerdem heraus, dass durch eine solche Form der Ernährung auch die Qualität der Spermien verbessert wird.


Die Wissenschaftler der Universität Rovira i Virgili in Spanien stellten bei ihrer aktuellen Untersuchung fest, dass der regelmäßige Verzehr von Nüssen bei Männern dazu führt, dass die Schwimmqualität und die Anzahl von Spermien erhöht wird. Die Mediziner veröffentlichten die Ergebnisse ihrer Studie beim diesjährigen Treffen der European Society of Human Reproduction and Embryology in Barcelona.

Nüsse können bei Männern die Qualität der Spermien verbessern. (Bild: juliasudnitskaya/fotolia.com)

Was bewirkt der tägliche Konsum von Nüssen bei Männern?

Bei ihrer Studie untersuchten die Experten konventionelle Samenparameter und molekulare Veränderungen über einen Zeitraum von 14 Wochen. Die Mediziner stellten eine bessere Qualität von Spermien bei gesunden jungen Männern im Alter von 18 bis 35 Jahren fest, wenn diese ihre übliche Ernährung mit 60 g / Tag gemischten Mandeln, Haselnüssen und Walnüssen ergänzten.

Es gibt einen allgemeinen Rückgang der Spermienqualität

Die Ergebnisse unterstützen eine positive Rolle des Verzehrs von Nüssen auf die Spermienqualität, erläutert Studienautor Dr. Albert Salas-Huetos von der der Universität Rovira i Virgili. Die Studie wurde bei einem allgemeinen Rückgang der Quantität und Qualität der Spermien von Männern durchgeführt. In den Industrieländern wurde dieser Rückgang auf die Umweltverschmutzung, das Rauchen und die allgemeine westliche Ernährung zurückgeführt.

Auswirkungen von Omega-3-Fettsäuren, Antioxidantien und Folsäure

Eine Ernährung, die reich an Nüssen ist, könnte die männliche Fruchtbarkeit verbessern. Wenn die Teilnehmer in der Gruppe der Nüsse zu sich nehmenden Probanden waren, konnten bedeutende Verbesserungen in ihren Samenzellen festgestellt werden. Die Ergebnisse stimmen mit bereits in anderen Studien festgestellten Verbesserungen überein und zeigen, dass ein Ernährung, welche reich an Omega-3-Fettsäuren, Antioxidantien und Folsäure ist, dazu führt, dass von Männern bessere Spermien produziert werden. Nüsse sind Lebensmittel, welche viele dieser genannten Nährstoffe und andere sekundäre Pflanzenstoffe enthalten, berichten die Forscher laut Sky News.

Eine gesunde Ernährung verbessert die Fruchtbarkeit

Obwohl die Ergebnisse der randomisierten Studie statistisch signifikant sind, warnte Dr. Salas-Huetos, dass die Ergebnisse nicht auf die allgemeine Bevölkerung extrapoliert werden können. Männer sollten keine Nahrungsergänzungsmittel auf der Grundlage der Ergebnisse dieser Studie einnehmen, um zu versuchen, ihre Fruchtbarkeit zu erhöhen, fügt der Experte hinzu. In der Literatur häufen sich Beweise dafür, dass gesunde Lebensgewohnheiten wie beispielsweise das Einhalten eines gesunden Ernährungsmusters zur Verbesserung der Fruchtbarkeit und der Empfängnis beitragen können. Natürlich sind Nüsse ein wichtiger Bestandteil einer gesunden Ernährung im Mittelmeerraum, betont der Studienautor. (as)