Gefährlicher Krankheitserreger: Rückruf-Aktion von verunreinigtem Schinken bei Aldi

Alfred Domke
Mit Bakterien verunreinigt: Schinken aus Filialen von Aldi Süd zurückgerufen
Die Fleischwarenfabrik Schwarz Cranz aus Neu Wulmstorf (Niedersachsen) hat einen Rückruf für fettreduzierten Gourmet Rohschinken gestartet. In einer Probe waren Staphylokokken nachgewiesen worden. Diese Bakterien können zu gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Die betroffene Ware wurde ausschließlich in Filialen von Aldi Süd verkauft.

Mikrobiologische Verunreinigung nachgewiesen
Die Fleischwarenfabrik Schwarz Cranz GmbH & Co. KG aus dem niedersächsischen Neu Wulmstorf ruft das Produkt „Fettreduzierter Gourmet Rohschinken in Scheiben 175g“ zurück. „In einer einzelnen Probe des Produkts mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) 16.10.2017 und der Chargennummer L3194057613 wurde eine mikrobiologische Verunreinigung (Staphylokokken) nachgewiesen“, schreibt das Unternehmen in einer Presseinformation.

Die Fleischwarenfabrik Schwarz Cranz ruft fettreduzierten Gourmet Rohschinken zurück. In einer Probe des Produkts, das ausschließlich bei Aldi Süd verkauft wurde, sind Staphylokokken nachgewiesen worden. (Bild: HLPhoto/fotolia.com)

Gesundheitliche Beeinträchtigungen
Laut dem Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) sind Staphylokokken „die Ursache für viele Infektionserkrankungen bei Mensch und Tier. Sie können sowohl lebensmittelbedingte Vergiftungen als auch zu Infektionskrankheiten führen“, so die Experten.

Das Niedersächsische Landesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES) erklärt, welche Symptome bei einer Infektion mit den Bakterien auftreten können:

„Dominierende Symptome einer Stapyhlokokken-Vergiftung sind Erbrechen, Übelkeit, Durchfall und Kreislaufsymptome. Bereits äußerst geringe Toxinmengen können hierfür ausreichen.“

Betroffene Ware ausschließlich über Aldi Süd verkauft
Laut der Schwarz Cranz GmbH & Co. KG wurde der vom Rückruf betroffene Artikel ausschließlich über Aldi Süd in den Bezirken Rheinhessen-Pfalz und Darmstadt verkauft.

Andere Mindesthaltbarkeitsdaten/Chargennummern dieses Artikels oder andere von Schwarz Cranz vertriebene Produkte seien nach Unternehmensangaben nicht betroffen.

Packungen mit dem entsprechenden MHD und Chargennummer können gegen Erstattung des Kaufpreises am Kauf-Ort zurückgegeben werden. (ad)