Gesunder Wachmacher: Natürliche Teemischung mit Ginseng und Ingwer

Alfred Domke

Aufwachtee: Anregende Mischung mit Ginseng und Ingwer

Kaffee gilt hierzulande als der Wachmacher schlechthin. Doch so manch einem schlägt das beliebte Heißgetränk auf den Magen. Eine andere Möglichkeit, gut in den Tag zu starten ist eine anregende Teemischung mit Ginseng und Ingwer.

Tee statt Kaffee

Wer morgens seinen Kreislauf ankurbeln will, aber den klassischen Muntermacher Kaffee nicht verträgt, kann es mit einer Tasse Tee versuchen. In der aktuellen Ausgabe (1/2018) der Zeitschrift „Naturarzt“ wird eine Mischung aus Tausendgüldenkraut, Weißdornblüten und -blättern, geriebenem Ingwer, Ginsengwurzel und Rosmarinblättern empfohlen.

Wer morgens Probleme hat, seinen Kreislauf anzukurbeln und Kaffee nicht verträgt, sollte es mal mit einer speziellen Teemischung mit Ingwer und Ginseng versuchen. (Bild: ZoomTeam/fotolia.com)

Einfache Zubereitung

Um den Tee zuzubereiten, übergießt man zwei gehäufte Teelöffel der Mischung mit einem Viertelliter Wasser und lässt das Ganze zehn Minuten ziehen. Anschließend wird die Flüssigkeit durch ein Sieb gegossen.

Zwar wird empfohlen, bis zu drei Mal am Tag eine Tasse zu trinken, doch Menschen mit Bluthochdruck sollten Vorsicht walten lassen und am besten Ginseng und Rosmarin weglassen.

Und Personen, die Probleme mit dem Magen haben, sollten bei diesem Tee besser auf das Tausendgüldenkraut verzichten.

Gesunde Bestandteile

Die Teemischung wirkt nicht nur anregend, ihre einzelnen Bestandteile sind auch sehr gesund. So ist etwa Weißdorntee ein herz- und kreislaufstärkendes Mittel.

Und Ginseng wirkt nicht nur gegen Müdigkeit, sondern kann unter anderem auch die Herz- und Nierenfunktion stärken.

Besonders hervorhebenswert sind jedoch die gesundheitlichen Vorteile von Ingwer. Die Wunderknolle wirkt krampflösend, entzündungshemmend und schmerzstillend.

In der Naturheilkunde wird Ingwer schon seit längerem gegen hohe Blutfettwerte eingesetzt. Des Weiteren kommt die Wurzel oft bei Erkältungen zum Einsatz.

Auch als Hausmittel bei Völlegefühl ist Ingwer beliebt. Die Knolle wirkt bei Verdauungsproblemen, Durchfall, Appetitlosigkeit und zahlreichen anderen Beschwerden.

Des Weiteren ist Ingwer reich an Vitaminen und Mineralstoffen und kann beim Abnehmen helfen. (ad)