Gesundes Essen: Frische Möhren können ungeschält gegessen werden

Alfred Domke
Lecker und gesund: Frische Möhren muss man nicht schälen
Möhren sind regelrechte Vitamin- und Mineralstoffbomben und daher in der kalten Jahrezeit ganz besonders zu empfehlen. Als Snack zwischendurch, im Salat oder als Beilage: Das leckere Gemüse ist in der Küche vielseitig einsetzbar. Geschält werden müssen die orangefarbenen Rüben übrigens nicht.

Gesundes Gemüse
Möhren eignen sich hervorragend für die Vitamin-C-Zufuhr im Winter. Des Weiteren enthalten die orangen Rüben die Vitamine B1, B2, und E sowie große Mengen Beta-Carotin, das in Vitamin A umgewandelt wird, das wiederum ein wichtiger Bestandteil des Seh-Pigments Rhodopsin ist. Deshalb gehen manche Menschen auch davon aus, dass Karotten gut für die Augen sind. Da sie besonders säurearm sind, sind sie laut Experten gut für die natürliche Zahnpflege geeignet.

Möhren sind nicht nur lecker, sondern auch sehr gesund. Das Gemüse sollte in keinem Haushalt fehlen. Frisch eingekaufte Karotten muss man übrigens nicht schälen. (Bild: LoloStock/fotolia.com)

Vielseitig einsetzbar
Des Weiteren tragen auch die Mineralien Kalium, Calcium, Phosphor und Eisen zum hohen gesundheitlichen Wert des Gemüses bei, berichtet der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer (Bonn). Außerdem sind sie kalorienarm und deshalb ideal für alle, die ihr Gewicht reduzieren wollen.

Karotten sind vielseitig einsetzbar und Bestandteil vieler Gerichte. Zwar schälen Hobby-Köche Möhren meist vor der Verarbeitung, doch bei frisch gekaufter Ware ist dies nicht nötig.

„Durch das Waschen des Gemüses kurz vor dem Verkauf erübrigt sich diese lästige Tätigkeit. Außerdem können durch einen Verzicht auf das Schälen wichtige Inhaltsstoffe erhalten werden“, schreibt der Provinzialverband.

Wer Karotten nicht direkt verwendet, kann sie in einem Folienbeutel problemlos mehrere Tage im Kühlschrank aufbewahren. Möhren lassen sich auch gut einfrieren. „Hierzu werden sie entsprechend den späteren Verwendungswünschen vorher zerkleinert.“ (ad)