Telefonnummer Giftnotruf

Heilpraxisnet

Giftnotrufzentralen

Giftnotrufzentralen in Deutschland

Bei einem Verdacht einer Vergiftung durch Pilze oder anderen akuten Vergiftungsfällen können die Giftnotrufzentralen kontaktiert werden. Eine Giftnotrufzentrale ist für akute Vergiftungsfälle rund um die Uhr, also 24 Stunden erreichbar. Hier eine vollständige Übersicht für Deutschland. Im Notfall sollte die deutschlandweit gültige Notruf Nummer 112 angerufen werden.

Mehr zum Thema:

Berlin

Giftnotruf Berlin, Beratungsstelle für Vergiftungserscheinungen, Institut für Toxikologie, Tel: 030-19240

Bonn

Informationszentrale gegen Vergiftungen des Landes Nordrhein-Westfalen, Zentrum für Kinderheilkunde Universitätsklinikum Bonn, Tel: 0228-19 240.

Erfurt

Gemeinsames Giftinformationszentrum (GGIZ Erfurt) der Länder Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, Tel: 0361-730730

Freiburg

Vergiftungs-Informations-Zentrale Freiburg (VIZ), Zentrum für Kinderheilkunde und Jugendmedizin, Universitätsklinikum Freiburg
Tel: 0761-19 240

Göttingen

Giftinformationszentrum-Nord (GIZ-Nord) der Länder Bremen, Hamburg, Niedersachsen und Schleswig-Holstein
Tel: 0551-19 240

Homburg/Saar

Informations- und Behandlungszentrum für Vergiftungen, Universitätsklinikum des Saarlandes und Medizinische Fakultät der Universität des Saarlandes, Tel: 068 41-19240

Mainz

Giftinformationszentrum der Länder Rheinland-Pfalz und Hessen, Klinische Toxikologie, II. Medizinische Klinik und Poliklinik der Universität Mainz Tel: 06131-19 24 0

München

Giftnotruf München – Toxikologische Abt. der II. Medizinischen Klinik und Poliklinik rechts der Isar der Technischen Universität München, Tel: 089-19 240

Nürnberg

Giftinformationszentrale Nürnberg, Medizinische Klinik 2 des Klinikums Nürnberg mit toxikologischer Intensivstation Tel: 09 11-3 98 24 51 oder 0911-3 9826 65. (Stand 2010)