Blutdruck

Sebastian
Der Blutdruck ist ein Wert, der den Druck des Blutes in einer Ader angibt. Er steht im direkten Zusammenhang mit der Herzleistung und dem Gefäßwiderstand. Der Blutdruck ist in der Aorta am höchsten und sinkt im weiteren Verlauf des Blutkreislaufes immer weiter ab, bis das Blut den Kreislauf durchlaufen hat und wieder das Herz erreicht. Der Blutdruckwert wird in mmHg (Millimeter-Quecksilbersäule) angegeben und beträgt im Normalfall circa 120/80 mmHg. Dabei gibt der erste Wert den systolischem Blutdruck an, welcher den maximalen Blutdruck nach Kontraktion der linken Herzkammer beschreibt. Der zweite Wert ist der diastolische Blutdruck, welcher deutlich niedriger ausfällt und in der Entspannungsphase der Herzkammer auftritt.

Ab einem Wert von 140/90 mmHg spricht man von einem Bluthochdruck. Dieser wird von dem Betroffenen selber kaum wahrgenommen, kann sich aber negativ auf die Gesundheit auswirken und das Risiko verschiedener Krankheiten wie einer Arterienverkalkung und einer koronaren Herzkrankheit erhöhen sowie den Herzmuskel dauerhaft schädigen. Bluthochdruck bedarf ärzlicher Behandlung, es gibt aber auch Hausmittel, die den Blutdruck natürlich senken können. Bei Blutdruckwerten unter 100/60 mmHg spricht man von niedrigem Blutdruck. Niedriger Blutdruck sollte mit einem Arzt abgeklärt werden, denn dieser kann zum Beispiel auf eine Schilddrüsenunterfunktion oder Herzinsuffizienz hinweisen. Leicht schwankende Blutdruckwerte zu verschiedenen Tageszeiten sind bis zu einem gewissen Grad normal. Sollte es aber innerhalb eines kurzen Zeitraumes zu starken Blutdruckschwankungen kommen, sollte unbedingt ein Arzt aufgesucht werden. (vb)

Bluthochdruck: Blaue Trüffel-Kartoffeln können den Blutdruck absenken

Bluthochdruck: Blaue Kartoffeln senken den Blutdruck Die blaue Kartoffel gehört zu den hochwertigsten Kartoffeln. Sie ist auch unter der Bezeichnung "Trüffelka...
Mehr
Welt-Hypertonie-Tage: Auch bei Kindern ist Bluthochdruck-Prävention oft sehr wichtig

Immer mehr Kinder und Jugendliche leiden wegen Übergewicht an Bluthochdruck. Aus diesem Grund fordern anlässlich des Welt-Hypertonie-Tages Kardiologen, dass Kin...
Mehr
Hohe Herz-Kreislauf-Gefahren: Sogar niedriger Blutdruck kann ein Risiko darstellen

Zu niedriger Blutdruck kann das Herz-Kreislauf-Risiko erhöhen Nicht nur zu hoher, sondern auch zu niedriger Blutdruck stellt eine Gefahr für die Gesundheit dar...
Mehr
Bluthochdruck: Sinkende Blutdruckwerte in Deutschland

Blutdruckwerte in Deutschland sinken, bleiben jedoch zu hoch Bluthochdruck ist ein weit verbreitetes Beschwerdebild, das massive Gesundheitsrisiken mit sich br...
Mehr
Blutdruckschwankungen / Schwankender Blutdruck

Leichte Blutdruckschwankungen im Tagesverlauf sind eine durchaus normale Erscheinung, die nicht zwangsweise im Zusammenhang mit Erkrankungen oder Gesundheitsris...
Mehr
Niedriger Blutdruck - Symptome, Ursachen und bewährte Hausmittel

Blutdruck zu niedrig Ein niedriger Blutdruck (medizinisch: arterielle Hypotonie) ist ein sehr häufiges Phänomen und besteht, wenn der obere (systolische) Wert ...
Mehr
Gesundheitsfrage: In die Sauna gehen trotz Bluthochdruck?

Bluthochdruck und Sauna: Was gibt es zu beachten? Viele Menschen, die an Bluthochdruck leiden, sind verunsichert, ob sie in die Sauna gehen dürfen. Die Deutsch...
Mehr
Bluthochdruck in der Schwangerschaft: Immer den Blutdruck kontrollieren

Frauen, die in der Schwangerschaft vorübergehend einen erhöhten Blutdruck entwickelt haben, sollten sich später regelmäßig untersuchen lassen: Häufig ist der Bl...
Mehr
Aerobic führte zu signifikanten Verbesserungen der Denkfähigkeiten bei Menschen mit Demenz

Aerobic-Übungen können Demenz-Patienten helfen den geistigen Abbau aufzuhalten Menschen mit frühen Anzeichen einer vaskulären Demenz scheinen durch die Ausführ...
Mehr
Kardiologen: Niedriger Blutdruck eine mögliche Demenz-Ursache

Studie untersucht die Auswirkungen von niedrigen Blutdruck auf das Gehirn Niederländische Forscher fanden jetzt heraus, dass orthostatische Hypotonie (Niedrige...
Mehr
Häufige Kontrolle des Blutdrucks kann vielen Menschenleben retten

Experten raten dringen zu regelmäßigen Blutdruckkontrollen Mediziner raten schon lange zu regelmäßigen Kontrollen des Blutdrucks, um gesundheitliche Probleme z...
Mehr
Rote-Bete-Säfte senken den Blutdruck

Täglich ein Glas Rote-Beete-Saft gegen Bluthochdruck Wer jeden Tag ein Glas Rote-Beete-Saft trinkt, kann seinen Blutdruck senken. Das zeigte eine aktuelle Stud...
Mehr
Naturheilkräfte: Scharfe Chilis können einen hohen Blutdruck senken

Scharfe Chilis gegen Bluthochdruck Können Inhaltsstoffe des Chilis dazu beitragen, den Blutdruck nachhaltig zu senken? Die Ernährung hat zweifelsfrei einen Ein...
Mehr
Blutdruckschwankungen gefährden die geistige Leistungsfähigkeit im Alter

Häufige Veränderungen des Blutdrucks können das Gehirn schädigen Bluthochdruck wird schon seit langer Zeit als bedenklich für unsere Gesundheit angesehen. Jetz...
Mehr
Blutdruck-Selbstmessung: Apps meist genauer als „Tagebücher“

Blutdruck-Apps mitunter genauer als „Tagebücher“ Zwar sind auf dem Markt mittlerweile immer mehr Apps erhältlich, die der Gesundheit dienen sollen, doch nur we...
Mehr
Wie hoch dürfen Blutdruck-Werte sein? Herzspezialisten der Hochdruckliga antworten

Wie hoch sollte der systolische Blutdruck maximal sein? Die Fachwelt streitet sich: Wo ist die absolute Grenze beim Blutdruck? Und wann sollten Medikamente zum...
Mehr
Blutdruck: Statt 140: Schon ab 120 wirds gefährlich

Studie sorgt für Diskussion: Blutdruck besser auf 120 senken Rund jeder dritte Deutsche hat zu hohen Blutdruck. Das kann schlimme Folgen haben. Bluthochdruck e...
Mehr
Blutdruck-Werte: Sollen flächendeckend Blutdrucksenker eingesetzt werden?

Sind die aktuellen Blutdruck-Richtwerte zu hoch? Könnten viele Herz-Kreislauf-Erkrankung bereits im Vorfeld verhindert werden, wenn die Werte angepasst wären? W...
Mehr
Blutdruck auf 120 statt 140 senken: Neue Resultate aus der Bluthochdruck-Forschung

Hypertonie-Studie: Blutdruck von Risikopatienten noch stärker senken Es ist bekannt, dass sich mit steigendem Blutdruck auch das Risiko für Erkrankungen wie He...
Mehr
Nächtlicher Blutdruck zeigt Hinweis auf Diabetesrisiko

Beim Schlafen nimmt nicht nur die Herzfrequenz ab, sondern auch der systolische Blutdruck sollte um mindestens 10 % auf möglichst 120/70 mmHg sinken. Menschen m...
Mehr
Studie: Den Blutdruck senken mit Elektroakupunktur

Menschen mit Bluthochdruck profitieren von einer Behandlung mit Elektroakupunktur. Dies wiesen Forscher aus Kalifornien in einer aktuellen Studie nach. Die Nade...
Mehr
Den Blutdruck natürlich senken

Um den Blutdruck ganz natürlich zu senken, existieren die verschiedensten Möglichkeiten. Häufig reichen Ernährungsumstellungen, Änderungen der Lebensweise und v...
Mehr
Bluthochdruck: Ursachen und Behandlung

Seit mehr als 30 Jahren gilt Bluthochdruck als eines der häufigst festgestellten Leiden in den westlichen Industriestaaten und kann damit auch hierzulande a...
Mehr
Arztpraxis: Weißkittel-Effekt erhöht den Blutdruck

Weißkittel-Effekt: Höherer Blutdruck in der Arztpraxis24.05.2014Wenn Ärzte bei ihren Patienten den Blutdruck messen, ist es gar nicht so selten,...
Mehr
Schwankender Blutdruck

Ein schwankender Blutdruck während des Tages sind völlig normal. Der Blutdruck ist abhängig von Alter, Geschlecht, individuellem Tagesablauf, Ernährung, Körperg...
Mehr
Blutdruckanstieg und Brustschmerzen: Notarzt rufen

Plötzlich hohe Blutdruckwerte und Druckgefühl im Brustkorb: Sofort Notarzt rufen16.07.2012Patienten mit einem Herzleiden sollten regelmäßig...
Mehr
Bluthochdruck: Ab 50 halbjährlich Blutdruck messen

Deutsche Herzstiftung: Ab dem 50. Lebensjahr zwei mal im Jahr den Blutdruck messen lassen16.05.2012Bluthochdruck wird von den Betroffenen meist kaum bemerkt, de...
Mehr
Immer Pausen vorm Blutdruckmessen einlegen

Mindestens drei Minuten vor dem Blutdruckmessen ausruhen31.10.2011Viele Patienten mit diagnostiziertem Bluthochdruck (Hypertonie) oder anderen Herz-Kreislauf-Er...
Mehr
Magnesium senkt den Blutdruck

Bluthochdruck mit Magnesium vermeiden?28.10.2011Bluthochdruck (Arterielle Hypertonie) zählt in Deutschland zu den verbreitetsten Beschwerden des Herz-Kreis...
Mehr

(Bild 1: Kurhan/fotolia.com)