10 Hausmittel gegen Sodbrennen – richtige Ernährung

Dieser Text entspricht den Vorgaben der ärztlichen Fachliteratur, medizinischen Leitlinien sowie aktuellen Studien und wurde von Medizinern und Medizinerinnen geprüft.

>


Eine fettarme und ballaststoffreiche Ernährung, die vorwiegend basische Lebensmittel enthält, schützt effektiv vor Sodbrennen: säurearme Früchte, Gemüse, Salate, wenig Fett, Zucker, Kohlensäure und Schärfe. Übergewicht, Alkohol und Nikotin meiden! (Bild: Alexander Raths/fotolia.com)

Wichtiger Hinweis:
Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen.