Rückrufaktionen bei Kaufland wegen Glassplittern in beliebter Sauce

Dieser Text entspricht den Vorgaben der ärztlichen Fachliteratur, medizinischen Leitlinien sowie aktuellen Studien und wurde von Medizinern und Medizinerinnen geprüft.

Bei Kaufland im Angebot: Hersteller ruft Sauce wegen Glassplittern zurück

Die Firma Jütro GmbH & Co. KG hat einen Rückruf für das Produkt „Süß Sauer Ananas – Asiatische Sauce“ gestartet, weil sich darin Glassplitter befinden könnten. Die betroffene Ware wurde in Filialen der Lebensmittel-Einzelhandelskette Kaufland verkauft.


In dem Produkt könnten sich Glasbruchstücke befinden

Das Unternehmen Jütro GmbH & Co. KG aus dem brandenburgischen Jüterbog ruft das Produkt „Süß Sauer Ananas – Asiatische Sauce“, würzig-fruchtig mit knackigem Gemüse, 350 g, zurück. Laut einer Presseinformation kann nicht mit absoluter Sicherheit ausgeschlossen werden, dass sich vereinzelt Glasbruchstücke in dem Produkt befinden.

Das Unternehmen Jütro GmbH & Co. KG ruft das Produkt „Süß Sauer Ananas – Asiatische Sauce“ zurück. In der bei Kaufland verkauften Ware könnten sich Glassplitter befinden. (Bild: Andrey Bandurenko/fotolia.com)

Ware wurde aus dem Verkauf genommen

Den Angaben zufolge ist ausschließlich Ware mit der auf dem Deckelrand aufgedruckten Charge R264 B 15 L1 und mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 21.03.2020 von dem Rückruf betroffen.

„Der Artikel wurde in Filialen der Unternehmensgruppe Kaufland seit November 2018 verkauft. Das betroffene Handelsunternehmen hat umgehend reagiert und aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes die Ware vorsorglich aus dem Verkauf genommen“, heißt es in der Mitteilung.

Und: „Kunden, die das entsprechende Produkt gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises auch ohne Vorlage des Kassenbons in einem Kaufland-Markt ihrer Wahl zurückgeben.“

Glassplitter können zu ernsthaften Verletzungen führen

Lebensmittel, die Glassplitter oder Glasscherben enthalten könnten, sollten grundsätzlich nicht mehr konsumiert werden.

Diese können zu ernsthaften Verletzungen im Mund- und Rachenraum oder auch zu inneren Verletzungen führen.

In der Lebensmittelproduktion kann es aufgrund von Fehlern in den Herstellungsprozessen immer wieder zu Verunreinigungen oder Fremdkörpern wie Glas-, Aluminium- oder Plastik-Rückständen kommen. (ad)