Ärztemangel

Die Begriffe Ärztemangel und Ärzteschwemme beschreiben eine Diskrepanz zwischen ärztlichem Angebot und Nachfrage – ersterer also eine Unterversorgung durch medizinische Fachkräfte. In Deutschland besteht besonders in ländlichen Gebieten ein Ärztemangel, wobei hier auch teilweise nur von einer geographischen Ungleichverteilung gesprochen wird. Wurde in den 1980er Jahren noch vor einer Ärzteschwemme gewarnt, hat sich das Bild ab etwa 2007 umgekehrt. Zu der Zeit berichtete die Bundesagentur für Arbeit, dass sowohl in Deutschland wie auch in anderen europäischen Ländern ein Mangel der Mediziner bevorstünde.

In den letzten Jahren ist zumindest – trotz des Mangels in ländlichen Gebieten – eine wachsende Zahl arbeitsloser Mediziner zu verzeichnen. Mit einer Ärztedichte von rund 4,7 Ärzten je 1000 Einwohner liegt Deutschland auch über dem OECD-Durchschnitt. Nichtsdestotrotz ist der Fachkräftemangel in den ländlichen Regionen unbestreitbar, was auch durch die wachsende Zahl von Maßnahmen zur Steigerung der Attraktivität der ländlichen Positionen deutlich wird. (mb)

Telemedizin als Maßnahme gegen Ärztemangel

Telemedizin als Ansatz gegen den Ärztemangel auf dem Land 24.01.2015 Experten warnen seit Jahren davor, dass der Ärztemangel, insbesondere in ...
Mehr
Nachwuchsmangel: Viele Hausärzte ohne Nachfolger

Nachwuchsmangel: Viele Hausärzte finden keine Nachfolger08.07.2014Nach Überzeugung der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW)...
Mehr
Strategien gegen den Ärztemangel werden geprüft

Welche Veränderung der ärztliche Versorgung die Patienten erwarten03.03.2014Der demografische Wandel bringt erhebliche Herausforderung für das Ge...
Mehr
Krankenkassen: Es gibt keinen Ärztemangel

Neues Versorgungsgesetz geplant: Krankenkassen bestreiten Ärztemangel01.03.2011Die ärztlich Versorgung der Patienten in Deutschland steht erneut zur D...
Mehr
FDP fordert Selbstzahlungspflicht bei Ärztemangel

FDP-Gesundheitspolitiker fordert eine Selbstzahlungspflicht der Patienten bei Ärztemangel09.01.2011In zahlreichen vor allem ländlichen Regionen herrsc...
Mehr
Thüringen leidet unter Ärztemangel

Thüringen leidet unter Ärztemangel: Der Freistaat benötigt mehr Ärzte, als bislang angenommen05.01.2011In dem Bundesland Thüringen fehl...
Mehr
Krankenkassen: Es gibt keinen Ärztemangel

Krankenkassen: Es gibt jetzt und in Zukunft keinen Ärztemangel.(06.09.2010) Nach Angaben des Gesamtverbands der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) gebe...
Mehr

(Bild 1: HNFOTO/fotolia.com)