Schlaf

Dieser Text entspricht den Vorgaben der ärztlichen Fachliteratur, medizinischen Leitlinien sowie aktuellen Studien und wurde von Medizinern und Medizinerinnen geprüft.

Schlaf bezeichnet den Zustand des Ruhens und der Regeneration. Er ist lebensnotwendig, ohne Schlaf können wir nicht lange überleben. Man unterscheidet grundsätzlich zwischen REM-Schlaf (Rapid Eye Movement) und NREM-Schlaf (Non Rapid Eye Movement). Wenn wir einschlafen (NREM-Schlaf), sinken Puls und Atemfrequenz und die Hirnaktivität verändert sich. In den REM-Schlafphasen träumen wir verstärkt, oft sind bei Schlafenden hier die charakteristischen Augenbewegungen beobachtbar.

Für einen erholsamen Schlaf ist es wichtig, dass die verschiedenen Schlafphasen durchlaufen werden, wobei die erste REM-Phase bei Erwachsenen meist nach etwa 90 Minuten eintritt. Die genauen Abläufe und Zusammenhänge des Schlafens sind noch nicht vollständig erklärt, es lassen sich aber bereits Beziehungen zum Beispiel zwischen Lernfähigkeit und REM-Schlaf vermuten. Auch weitreichende Zusammenhänge zwischen der Schlafqualität und der Gesundheit sind durch verschiedene Studien belegt.

Untersucht: Häufige Schlafprobleme ein natürlicher Überlebenstrieb?

Vielleicht sind Schlafprobleme einfach ein Teil der evolutionären Vergangenheit In der heutigen Zeit leiden viele Menschen unter Schlafproblemen. Oft wird der ...
Mehr
Studien: Menschen mit gefühltem Sinn im Leben leiden seltener unter Schlafproblemen

Wirkt sich ein Sinn im Leben auf den menschlichen Schlaf aus? Manche Menschen haben enorme Probleme mit ihrem Schlaf. Mal schläft man beispielsweise einfach vo...
Mehr
Neue Studie: Schlafmangel steigert deutlich das Alzheimer-Risiko

Mediziner untersuchen die Auswirkungen von schlechter Schlafqualität auf Alzheimer Wenn Menschen häufig zu wenig schlafen, kann die Aufmerksamkeit, die Leistun...
Mehr
Studien: Schlafstörungen führen zu vermehrten Suiziden

Mediziner untersuchen die Auswirkungen von Schlafstörungen auf Selbstmordgedanken Schlafstörungen unter jungen Erwachsenen können zu erhöhten Raten von Selbstm...
Mehr
Kindergesundheit: Schlafzeiten von Babys werden im elterlichen Schlafzimmer beeinträchtigt

Babys schlafen wesentlich kürzer bei ihren Eltern im Schlafzimmer Wenn Babys mit im elterlichen Schlafzimmer übernachten, leidet darunter nicht nur der Schlaf ...
Mehr
Schlafstörungen oder zu langer Schlaf erhöhen das Risiko für Demenz und Lungenkrebs

Mediziner untersuchen die Auswirkungen eines gestörten Schlafes Viele Menschen auf der ganzen Welt haben Probleme mit ihrem nächtlichen Schlaf. Solche Schwieri...
Mehr
Wissenschaftler: Zu wenig Schlaf macht uns für Mitmenschen unattraktiv

Wie beeinflusst unser Schlaf die Attraktivität? Sicherlich haben die meisten Menschen den folgenden Ausspruch schon gehört: Der Mensch braucht ausreichend Sch...
Mehr
Diese Genmutation beeinflusst den Schlaf und die innere Uhr bei Nachtmenschen

Mutation führt dazu, dass Menschen spät ins Bett gehen Gehören Sie zu den Menschen, welche bis spät in der Nacht wach bleiben und dann am nächsten Morgen Probl...
Mehr
Im Alter wird es schwerer gesunden Schlaf zu bekommen

Experten untersuchen die Zusammenhänge zwischen dem Alter und Schlafgewohnheiten Viele Menschen in Deutschland haben Probleme mit ihrem Schlaf. Forscher stellt...
Mehr
Aktuelle Forschung: Abnormale Schlafzeiten begünstigen Übergewicht

Zu langer oder zu kurzer Schlaf kann sich auf das Gewicht auswirken Es dürfte den meisten Menschen bereits bekannt sein, dass zu wenig Schlaf nicht gesund für ...
Mehr
Traumatisierungen lindern: Schlafen hilfreich zur Verarbeitung traumatischer Ereignisse

Baldiger Schlaf nach Traumata hilft Erinnerungen zu verarbeiten Viele Menschen, denen etwas Schreckliches widerfahren ist, sind danach traumatisiert – oft ein ...
Mehr
Müdigkeit auch nach acht Stunden Schlafen? Das können die Gründe sein

Was hilft wenn Sie sich nach acht Stunden Schlaf noch immer gerädert fühlen Immer mehr Menschen leiden unter chronischen Schlafmangel. Laut Experten hat etwa j...
Mehr
Regelmäßiger Schlafmangel kann Übergewicht fördern

Gewichtszunahme durch Schlafentzug festellbar Es ist schon seit Jahren bekannt, dass zu wenig Schlaf schlecht für die menschliche Gesundheit ist. Forscher fand...
Mehr
Studien: Was geschieht im Schlaf mit dem Gehirn?

Synaptischen Veränderungen während des Schlafs entschlüsselt Wieso brauchen wir Schlaf und was geschieht während der Ruhephasen in unserem Gehirn? Fragen, die ...
Mehr
Schlafhygiene: Wie viel Schlaf brauchen unsere Kinder tatsächlich?

Altersabhängig: Wie viel Schlaf brauchen Kinder wirklich? Immer mehr Menschen leiden unter Schlafproblemen. Wer nachts nicht ausreichend ruht, gefährdet seine ...
Mehr
Diabetes-Studie: Langer Schlaf für Männer gesundheitlich riskant

Männer leiden wesentlich stärker unter zu wenig Schlaf als Frauen Frauen haben jetzt die perfekte Ausrede, um noch etwas länger im Bett liegen zu bleiben. Zusä...
Mehr
Schlafstudien: Nach einigen Tagen Schlafdefizit sind Menschen wie betrunken

Länder-Vergleich: Deutsche schlafen kürzer als der Durchschnitt Mithilfe einer App haben Forscher das Schlafverhalten in verschiedenen Nationen weltweit unters...
Mehr
Schlafforschung: Schon nach einer Woche zu wenig Schlaf steigt das Herzkrankheit-Risiko

Wenn Sie eine Woche lang zu wenig schlafen, gefährden Sie Ihrer Gesundheit Jeder dürfte das Problem kennen: Wenn Sie zu wenig schlafen fällt es Ihnen schwer, s...
Mehr
Langschläfer: Mehr als acht Stunden Schlaf pro Nacht sind für das Herz eher ungesund

Studie stellt fest: Langes Schlafen ist ungesund Jeder Mensch benötigt ausreichend Schlaf, um seinen normalen Tagesablauf zu bewerkstelligen. Wenn wir zu wenig...
Mehr
Forschung: Unsere Nahrung bestimmt, wie gut wir schlafen

Schlafen Sie schlecht? Dann sollten Sie vielleicht ihre Ernährung ändern Manche Menschen haben ernsthafte Probleme, nachts einzuschlafen. Oft werden solche Sch...
Mehr
Dauerhaft zu viel Schlaf kann unser Leben nachhaltig verkürzen

Mehr als neun Stunden Schlaf pro Nacht verkürzen die Lebenserwartung Wenn Menschen wenig schlafen, sind sie müde, reagieren oft gereizt und haben Schwierigkeit...
Mehr
Orgasmen im Schlaf kommen häufiger vor als gedacht

Was ist ein Schlaf-Orgasmus? Ist es überhaupt möglich im Schlaf einen Orgasmus zu bekommen? Ein US-Forscherteam vom „Kinsey Institute“ an der Indiana Universit...
Mehr
Studien: Kontext zwischen Schlaf & gutem Sex

Schlaf und Leidenschaft hängen bei Frauen zusammen 23.03.2015 Forschern aus den USA zufolge gibt es einen Zusammenhang zwischen gutem Schlaf und gutem Sex...
Mehr
Sex kann Schlafprobleme lindern

Schlafstörungen bei jedem vierten Erwachsenen07.03.2015Schlafstörungen bereiten vielen Menschen erhebliche Probleme, wobei nicht nur die Aufmerksamkei...
Mehr

(Bild 1: Antonioguillem/fotolia.com)

Wichtiger Hinweis:
Dieser Artikel enthält nur allgemeine Hinweise und darf nicht zur Selbstdiagnose oder -behandlung verwendet werden. Er kann einen Arztbesuch nicht ersetzen.