Naturkosmetik: Auslöser für Allergien?

Heilpraxisnet

Können auch naturkosmetische Produkte allergische Reaktionen auslösen?

11.09.2013

Lösen auch Naturkosmetika Allergien aus? Dieser Frage gingen italienische Forscher nach. Dabei stellten sie fest: Die meisten Kontaktallergien durch pflanzliche Bestandteile werden durch Propolis, Teebaumöl und Korbblütler ausgelöst.

Es zeigte sich, dass ein relevanter Anteil der Hautreaktionen auf Naturprodukte gar nicht durch die pflanzlichen Wirkstoffe, sondern durch andere Inhaltsstoffe der Kosmetika verursacht wird. 22 Prozent sprachen z.B. auf Allergene an, die typischerweise in Kosmetika und topischen Produkten vorkommen, wie Fragrance-Mix I, (Chlor-)Methylisothiazolon, Formaldehyd, Paraben-Mix und Lanolinalkohole.

Eine mögliche Kontaktallergie gegen pflanzliche Bestandteile bestand bei etwa 15% der Patienten, wobei die häufigsten Auslöser Propolis, Teebaumöl und Korbblütler waren. Die Wisssenschaftler empfehlen daher, die Basis-Epikutantestung mit Tests auf diese Pflanzen zu kombinieren. Hier geht es zur Studie. (pm)

Advertising

Bild: Petra Dirscherl / pixelio.de