Achtes Berliner Yogafestival geplant

Heilpraxisnet

8. Berliner Yogafestival vom 14. bis 17. Juni in Berlin

28.03.2012

Einmal im Jahr erklingen Om-Gesänge im Berliner Kulturpark Kladow (Bezirk Spandau) und man begrüßt sich mit einem freundlichen Namaste. Für vier Tage taucht die Stadt dann wieder ein in die Welt des Yogas beim 8. Berliner Yogafestival.

Mehr zum Thema:

Das 8. Berliner Yogafestival, die größte und schönste Yogaveranstaltung Europas, findet dieses Jahr vom 14. bis 17. Juni im wunderschönen Naturpark Kladow am Ufer des Wannsees statt. Das einmalige Programm mit internationalen Gästen, Yogis, Yogalehrern und zahlreichen Musikern wird die Festivalgäste ebenso begeistern, wie die fröhliche und unkomplizierte Stimmung auf dem Festivalgelände. Namhafte Gastsprecher aus Indien, den USA, Australien, England usw. bieten ein buntes Programm zu allen Aspekten des Yoga. Mehr als 5.000 Gäste werden wieder erwartet; es gibt meist vier Veranstaltungen parallel. Vor Ort kann auch gezeltet und gebadet werden. Die Eintrittspreise sind stabil und günstig: im VVK kostet die Tageskarte 16,00 Euro, die Festivalkarte 38,00 Euro.

„Wir freuen uns schon jetzt auf das schönste Wochenende des Jahres“, erklären Stefan Datt und Miriam Kretzschmar, vom Veranstalter Lernen in Bewegung e.V. Weitere Informationen über das Berliner Yogafestival sowie das Veranstaltungsprogramm 2012 sind im Internet unter www.yogafestival.de abrufbar. (pm)

Bild: Jürgen Reitböck / pixelio.de