Erneutes Amselsterben durch Usutu-Viren

Fabian Peters

Forscher erwarten ein erneutes Amselsterben

19.04.2012

Das Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNI) konnte in überwinternden Stechmücken das Usutu-Virus nachweisen, welches im vergangenen Jahr zu einem massenhaften Amselsterben geführt hatte. In einer gemeinsamen Pressemitteilung warnen das BNI, der Naturschutzbund Deutschland (NABU) und die Kommunale Aktionsgemeinschaft zur Bekämpfung der Schnakenplage (KABS) daher vor einer erneuten Ausbreitung der Erreger.

Mehr zum Thema: