Innere Organe

Dieser Text entspricht den Vorgaben der ärztlichen Fachliteratur, medizinischen Leitlinien sowie aktuellen Studien und wurde von Medizinern geprüft.

Zu den inneren Organen zählen vorwiegend alle Organe, die nicht sichtbar im Körperinneren liegen. Mit Ausnahme der Sinnesorgane und Haut gilt dies für alle übrigen Organe. Organe sind spezialisierte Körperteile, die bestimmte Funktionen im Organismus übernehmen. Beispielsweise ist das Organ Magen darauf spezialisiert, Nahrungsbrei zu speichern, zu durchmengen, zu desinfizieren, mit Enzymen zu versehen und portionsweise an den Darm weiterzugeben. Die einzelnen Organe sind in Organsystemen miteinander verbunden. Nur das Zusammenspiel ermöglicht eine einwandfreie Funktionsweise des Körpers.

Zu den wichtigsten inneren Organen des Menschen zählen:

  • die Bauchspeicheldrüse,
  • die Blase,
  • das Blut und die Blutgefäße,
  • der Darm-Trakt,
  • die Gallenblase,
  • das Gehirn,
  • das Herz,
  • die Leber,
  • die Lunge,
  • der Magen,
  • die Milz,
  • die Muskeln,
  • die Nieren,
  • die Schilddrüse,
  • das Skelett,
  • das Zwerchfell.

Sinngemäß wird der Begriff innere Organe jedoch häufig nur für die Organe verwendet, die sich im Brust- und Bauchbereich befinden.
(vb)

Innere Organe

Nierenentzündung - Krankheitsformen, Symptome und Behandlung

Entzündung der Niere: Nephritis Eine Nierenentzündung kann verschiedene Strukturen der Niere betreffen und vielerlei Ursachen haben. Dabei treten Entzündungen...
Mehr
Nierenabszess - Ursachen, Symptome und Therapie

Abszess an der Niere Nierenabszess und Nierenkarbunkel sind eingekapselte Eiterherde in der Niere. Sie können in unterschiedlichen Arealen lokalisiert und unte...
Mehr
Computerdarstellung eines Nierentumors von hinten
Nierentumor - Symptome, Ursachen und Therapie

Gutartige Nierentumore und Nierenkrebs Wird in der Niere ein Nierentumor entdeckt, ist die Unterscheidung, ob es sich um eine gutartige oder bösartige Gewebene...
Mehr
DASH-Diät: Diese fünf Lebensmittel streichen und so schwere Herz-Krankheiten aufhalten

Besser als Medikamente: DASH-Diät schützt vor Herzerkrankungen Eine Ernährungsstudie, die 4.500 Personen über 13 Jahre begleitete, belegt, dass eine bestimmte ...
Mehr
E171: Lebensmittelzusatzstoff zerstört den Darm und begünstigt Darmkrebs- Trotzdem kein Verbot in Sicht!

Weit verbreiteter Zusatzstoff ist viel gefährlicher als bislang angenommen! In verarbeiteten Lebensmitteln ist der Zusatzstoff E171 (Titandioxid) häufig finden...
Mehr
Warum Kaffee den Stuhlgang fördert - das große Geschäft nach dem morgendlichen Kaffee

Wie Kaffee den Darm beeinflusst Wer regelmäßig Kaffee trinkt kennt den Effekt: Nach der morgendlichen Tasse Kaffee wird erstmal das stille Örtchen aufgesucht. ...
Mehr
Abnehmen: Crash-Diäten schädigen dauerhaft das Herz

Sogenannte Crash-Diäten haben ernsthafte Auswirkungen auf die Herzgesundheit Der Sommer steht vor der Tür und jetzt will jeder nochmal schnell ein paar Kilos a...
Mehr
Falsche Ernährung: Übersättigte Darmbakterien bringen unsere Darmflora aus der Balance

Zusammenhang zwischen moderner Ernährung und Zivilisationskrankheiten Futtern wir uns krank? Ein Kieler Forschungsteam stellt mit einer neuen Hypothese die ges...
Mehr
Neues Herz-Pflaster stärkt das Herz nach einem Infarkt

Gewebeflicken sollen die Kontraktionskraft nach einem Herzinfarkt verbessern Jährlich erleiden rund 200.000 Menschen in Deutschland einen Herzinfarkt. Dank mod...
Mehr
Nach Antibiotika-Kur: Diese Ernährung hilft der Darmflora beim erneuten Aufbau

So kann man dem Darm nach einer Antibiotika-Einnahme helfen Unser Darm-Mikrobiom (Darmflora) besteht aus Milliarden nützlicher Bakterien. Durch zahlreiche aktu...
Mehr
Lungenerkrankung: COPD schlägt auch auf das Herz

Begleiterkrankungen: Chronische Lungenerkrankung schlägt auf’s Herz Allein in Deutschland sind bis zu fünf Millionen Menschen von der chronisch-obstruktiven Lu...
Mehr
Pflanzennahrung schützt vor Herzschwäche

Weltweit leiden ungefähr 26 Millionen Menschen an einer Herzinsuffizienz Herzinsuffizienz ist eine weit verbreitete Erkrankung, unter der mittlerweile ungefähr...
Mehr
Diät-Negativwirkung: Bekannter Jo-Jo-Effekt beeinträchtigt nachweisbar die Herzgesundheit

Jo-Jo-Effekt besonders schädlich für das Herz Die meisten Menschen haben schon mindestens einmal im Leben eine Diät gemacht und viele davon haben auch den ung...
Mehr
Ist die Einnahme von Probiotika ungesund?

Können Probiotika sich negativ auf Bakterien im Darm auswirken? Seit längerer Zeit ist über sogenannte Probiotika bekannt, dass sie einen positiven Einfluss au...
Mehr
Toilettensitz zur Überwachung der Herzgesundheit?

Spezialsitz für die Toilette erkennt und überwacht Herzinsuffizienz US-Forschende stellten kürzlich ein neues Medizinprodukt vor, dass die Überwachung von Mens...
Mehr
Giftqualle bringt neue Erkenntnisse über Herzrhythmusstörungen

Völlige Herzschlag-Kontrolle dank giftiger Qualle Was hat die giftige Würfelqualle Carybdea rastoni mit dem menschlichen Herzen zu tun? Offenbar mehr als man a...
Mehr
Unbekannter Star! Nur wenige Nahrungsmittel sind noch gesünder als die heimische Rote Beete

Die gesundheitlichen Vorteile von Roter Beete sind kaum zu übertreffen Rote Beete wird vielfach als eingelegte Salatbeilage aus dem Glas serviert. Statt der st...
Mehr
Hoch dosierte Vitamin-D-Einnahme hilft gegen chronische Darmentzündungen

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen sind ein weit verbreitetes Krankheitsbild Chronisch-entzündliche Darmerkrankungen (CED) gehören in der heutigen Zeit zu...
Mehr
Diät-Forschung: Low-Carb-Ernährung als Risikofaktor für Herzrhythmusstörungen erkannt

Kann kohlenhydratarme Ernährung Vorhofflimmern auslösen? Low-Carb-Diäten sind zur Zeit zum Abnehmen beliebt und weit verbreitet. Ernährungsexperten streiten al...
Mehr
Können diese Bauchschmerzen auch Anzeichen für einen Herzinfarkt sein?

Unspezifische Beschwerden bei einem Herzinfarkt erkennen Herzinfarkt ist in Deutschland nach wie vor die häufigste Todesursache. Viele Herzinfarkt-Todesfälle s...
Mehr

(Bild 1: ag visuell/fotolia.com)