Naturheilkunde

Hier finden Sie aktuelle Beiträge und Ratgeber zu dem Thema Naturheilkunde.

Sanddorn – Inhaltsstoffe, Heilwirkung und Tipps für den eigenen Anbau

Sanddorn- Natürliches Heilmittel Der Sanddorn trägt viele Namen: Dünen- und Haffdorn verweisen darauf, dass er auch auf Meeresdünen wächst und dem Salzgeha ...
Mehr
Olivenöl: Wirkung, Anwendung und Qualitätsmerkmale

Gesundes Öl aus den Früchten des Olivenbaums Der Olivenbaum gehört seit Jahrtausenden zu den Kulturen am Mittelmeer und wurde zum Symbol für Frieden wie Fru ...
Mehr
Johanniskraut – Wirkung und Anwendung

Johanniskraut in der Naturheilkunde Johanniskraut, auch Hypericum perforatum genannt, wird bereits seit mehr als 2000 Jahren als Heilpflanze genutzt. Dieses Lic ...
Mehr
Korkeiche – Kork Anwendung und Nutzung

Die Korkeiche – Naturkork nutzen, das Ökosystem schützen Nachhaltiger Konsum bedeutet meistens, sich für das geringere Übel zu entscheiden, also Mater ...
Mehr
Totholz – Entstehung, Bedeutung und Förderung

Totholz: Eine Brutstätte des Lebens (Teil 1) Totholz umfasst abgestorbene Bäume. Dabei gibt es stehendes Totholz, bei dem der Baum nicht entfernt ist und lieg ...
Mehr
Berberitze – Anbau, Verwendung und Heilwirkung

Berberitze – Vitaminbombe und Vogelparadies Berberitzen gibt es in circa 15 verschiedenen Arten, in Deutschland war ursprünglich nur der Gewöhnliche Sauerdo ...
Mehr
Griffonia – Wirkung, Anwendung und Nebenwirkungen

Griffonia – die afrikanische Schwarzbohne Griffonia simplicifolia, auf deutsch afrikanische Schwarzbohne, nutzen Menschen traditionell, um gute Stimmung z ...
Mehr
Gesunde Weihnachtsgewürze – Verwendung und Heilwirkung

Weihnachten gilt als ungesund: das Fest der dicken Bäuche, nach dem wir mühsam das angefressene Fett wieder verlieren müssen. Das ist zwar nicht falsch, denn ...
Mehr
Glückliches Leben: Lebensträume erkennen, einschätzen und umsetzen

Buchrezension: „Aufgewacht – Finde das Leben, das dich glücklich macht“ von Angelika Gulder Die Autorin schreibt: „Alle früheren Träume hatte ...
Mehr
Weihrauch – Geschichte, Anwendung und Wirkung des Naturheilmittels

Weihrauch als Naturheilmittel Weihrauch kennen wir vor allem von religiösen Feiern, dabei ist er zugleich eine alte Heilpflanze. Der Baum wächst ursprünglich ...
Mehr
Wiesenkönigin – Mädesüß: Wirkstoffe, Anwendung und eigener Anbau

Die Wiesenkönigin trägt viele Namen: Wilder Flieder, Sonnwendkraut, Wiesengeißbart oder Rüsterstaude. Der Volksname „Wiesenaspirin“ bezieht sich auf ihr ...
Mehr
Mariendistel – Wirkung und Anwendung

Heilpflanze Mariendistel: So wird sie verwendet und so ist die Wirkung Die Mariendistel, in der Fachsprache Silybum marianum genannt, zählt zu den Korbblütler ...
Mehr
Ziernarben – Cutting und Branding: Hintergründe und Methoden

Ziernarben gehören zu den ältesten Formen, den menschlichen Körper zu kennzeichnen. Wir reden von Skarifizierung, lateinisch bedeutet das „Ritzen“. Bei N ...
Mehr
Intimpiercing – Varianten, Durchführung, Vorteile und Risiken

Piercings an den Genitalien dienen nicht nur ästhetischen Zwecken; Männer und Frauen tragen sie auch, um sexuell interessanter zu werden und sich selbst beim ...
Mehr
Piercing an Brustwarze und Bauchnabel: Durchführung, Heilung und Risiken

Brustwarzenpiercing Unter den Piercings am Rumpf sind das Durchstechen der Brustwarzen und des Bauchnabels am weitesten verbreitet. Die Brustwarze wird meist qu ...
Mehr
Mönchspfeffer – Wirkung, Anwendung und Nebenwirkungen

Mönchspfeffer gehört zu den Eisenkrautgewächsen und kommt ursprünglich aus dem mediterranen Raum und Vorderasien. Sein lateinischer Name agnus castus bedeut ...
Mehr
Pilze selbst anbauen: Anleitung und Tipps für die Pilzzucht

Pilzanbau selbst gemacht Pilzanbau gehört zum Gartenbau. Diese Praxis vermehrt und kultiviert Speisepilze, erntet und vermarktet sie. Aus historischen Gründen ...
Mehr
Kornelkirsche – Anbau, Verarbeitung und Heilwirkung

Kraft der Natur: Die Kornelkirsche Die Kornelkirsche ist ein fast vergessener großer Heilstrauch, eine wichtige Bienenweide, sie bietet Vögeln reichlich Nahru ...
Mehr
Pilze in der Kultur: Verwendung, Wirkung und Bedeutung für den Menschen

Pilze und Menschen: Mythologie und Mykologie Pilze sind keine Tiere und auch keine Pflanzen, sondern ganz eigenartige Lebewesen. Viele Pilze enthalten Gifte, di ...
Mehr
Naturgarten: Ideen und Bilder

Naturgarten: Die Wildnis vor dem Haus Ein Garten ist kultivierte Natur, ein Raum, der nur durch menschliche Technik zustande kommt. Ohne den Eingriff des Mensch ...
Mehr
Evolution: Theorien, Bedeutungen und Beispiele

Buchrezension: „Evolution in vier Dimensionen“ von Eva Jablonka und Marion J. Lamb Natur begleitet unser Denken. Anhänger der Naturheilkunde setzen Nat ...
Mehr
Insektensterben: Ursachen, Folgen und Insektenschutz im eigenen Garten

Die Bestände an Insekten sind in Deutschland um circa 80 % geschrumpft. Fallen die Insekten und damit die Basis der Nahrungskette aus, hätte das katastrophale ...
Mehr
Vögel füttern: Vögel retten durch richtige Fütterung

Vogelsterben stoppen durch Lebensraumerhaltung und Fütterung Laut Prof. Dr. Martin Kraft aus Marburg berichten viele Medien immer wieder, dass die ganzjährige ...
Mehr
Mescalin – Wirkung, Risiken, Gefahren

Mescalin ist eine Substanz, die sich im Peyote-Kaktus findet, außerdem in den Kakteen der Gattung Echinopsis. Viele andere Kakteengewächse enthalten die Droge ...
Mehr
Cannabis: Formen, Wirkung und Risiken

Cannabis im Lateinischen bezeichnet die Pflanze Hanf. In Deutschland fallen darunter vor allem die THC-haltigen Erzeugnisse aus dem Hanf. Die getrockneten Blüt ...
Mehr
Tod und Trauer: Umgang, Verarbeitung und Hilfe bei Verlusten

Mit dem Tod leben – Trauer als Arbeit Der Tod gehört zum Leben. Doch fällt es uns Menschen ebenso schwer, uns mit dem eigenen Tod abzufinden wie den Tod von ...
Mehr
Bionik – Geschichte, Themen und Beispiele

Von der Evolution lernen heißt Technik lernen Die Evolution kann nur mit dem vorhandenen Material arbeiten, und ist mitnichten perfekt: Orang-Utans zum Beispie ...
Mehr
Narkose – Geschichte, Methoden und Risiken

Opium und Äther: Die Entwicklung der Anästhesie Anaisthìsía bedeutete im Altgriechischen Betäubung im Wortsinn, nämlich einen Zustand herbei zu führen, i ...
Mehr
Nahtoderfahrungen: Erklärungen, Beispiele und Erlebnisberichte

Nahtoderfahrungen bezeichnen besondere Zustände des Bewusstseins, in denen Menschen glauben, dem Tod nahe gewesen zu sein oder die Schwelle zu Tod bereits übe ...
Mehr
Amphibiensterben durch Pilze: Ökologische Folgen und Schutzmaßnahmen

Die Amphibien-Apokalypse – Pilz verursacht Massensterben Das erste Mal in der Zeit, die der Mensch auf dem Planeten weilt, ist eine gesamte Klasse der Wirbelt ...
Mehr
Sie waren einige Zeit nicht aktiv! Dies sind die neuesten Artikel auf Heilpraxisnet.de: