Naturheilkunde

Hier finden Sie aktuelle Beiträge und Ratgeber zu dem Thema Naturheilkunde.

Wiesenkönigin – Mädesüß: Wirkstoffe, Anwendung und eigener Anbau

Die Wiesenkönigin trägt viele Namen: Wilder Flieder, Sonnwendkraut, Wiesengeißbart oder Rüsterstaude. Der Volksname „Wiesenaspirin“ bezieht sich auf ihr ...
Mehr
Mariendistel – Wirkung und Anwendung

Die Mariendistel, in der Fachsprache Silybum marianum genannt, zählt zu den Korbblütlern. Ursprünglich war sie in Südeuropa, Kleinasien und Nordafrika zuhau ...
Mehr
Ziernarben – Cutting und Branding: Hintergründe und Methoden

Ziernarben gehören zu den ältesten Formen, den menschlichen Körper zu kennzeichnen. Wir reden von Skarifizierung, lateinisch bedeutet das „Ritzen“. Bei N ...
Mehr
Intimpiercing – Varianten, Durchführung, Vorteile und Risiken

Piercings an den Genitalien dienen nicht nur ästhetischen Zwecken; Männer und Frauen tragen sie auch, um sexuell interessanter zu werden und sich selbst beim ...
Mehr
Piercing an Brustwarze und Bauchnabel: Durchführung, Heilung und Risiken

Brustwarzenpiercing Unter den Piercings am Rumpf sind das Durchstechen der Brustwarzen und des Bauchnabels am weitesten verbreitet. Die Brustwarze wird meist qu ...
Mehr
Mönchspfeffer – Wirkung, Anwendung und Nebenwirkungen

Mönchspfeffer gehört zu den Eisenkrautgewächsen und kommt ursprünglich aus dem mediterranen Raum und Vorderasien. Sein lateinischer Name agnus castus bedeut ...
Mehr
Pilze selbst anbauen: Anleitung und Tipps für die Pilzzucht

Pilzanbau selbst gemacht Pilzanbau gehört zum Gartenbau. Diese Praxis vermehrt und kultiviert Speisepilze, erntet und vermarktet sie. Aus historischen Gründen ...
Mehr
Kornelkirsche – Anbau, Verarbeitung und Heilwirkung

Die Kornelkirsche ist ein fast vergessener großer Heilstrauch, eine wichtige Bienenweide, sie bietet Vögeln reichlich Nahrung und versorgt uns mit leckeren Fr ...
Mehr
Pilze in der Kultur: Verwendung, Wirkung und Bedeutung für den Menschen

Pilze und Menschen: Mythologie und Mykologie Pilze sind keine Tiere und auch keine Pflanzen, sondern ganz eigenartige Lebewesen. Viele Pilze enthalten Gifte, di ...
Mehr
Naturgarten: Ideen und Bilder

Naturgarten: Die Wildnis vor dem Haus Ein Garten ist kultivierte Natur, ein Raum, der nur durch menschliche Technik zustande kommt. Ohne den Eingriff des Mensch ...
Mehr
Evolution: Theorien, Bedeutungen und Beispiele

Buchrezension: „Evolution in vier Dimensionen“ von Eva Jablonka und Marion J. Lamb Natur begleitet unser Denken. Anhänger der Naturheilkunde setzen Nat ...
Mehr
Insektensterben: Ursachen, Folgen und Insektenschutz im eigenen Garten

Die Bestände an Insekten sind in Deutschland um circa 80 % geschrumpft. Fallen die Insekten und damit die Basis der Nahrungskette aus, hätte das katastrophale ...
Mehr
Vögel füttern: Vögel retten durch richtige Fütterung

Vogelsterben stoppen durch Lebensraumerhaltung und Fütterung „Die ganzjährige Vogelfütterung wird leider in einigen Medienberichten immer noch als „unsin ...
Mehr
Mescalin – Wirkung, Risiken, Gefahren

Mescalin ist eine Substanz, die sich im Peyote-Kaktus findet, außerdem in den Kakteen der Gattung Echinopsis. Viele andere Kakteengewächse enthalten die Droge ...
Mehr
Cannabis: Formen, Wirkung und Risiken

Cannabis im Lateinischen bezeichnet die Pflanze Hanf. In Deutschland fallen darunter vor allem die THC-haltigen Erzeugnisse aus dem Hanf. Die getrockneten Blüt ...
Mehr
Tod und Trauer: Umgang, Verarbeitung und Hilfe bei Verlusten

Mit dem Tod leben – Trauer als Arbeit Der Tod gehört zum Leben. Doch fällt es uns Menschen ebenso schwer, uns mit dem eigenen Tod abzufinden wie den Tod von ...
Mehr
Bionik – Geschichte, Themen und Beispiele

Von der Evolution lernen heißt Technik lernen Bionik, Bio-(logie) und (Tech-)nik meint die wissenschaftliche Praxis, biologische Lösungen auf menschliche Tech ...
Mehr
Narkose – Geschichte, Methoden und Risiken

Opium und Äther: Die Entwicklung der Anästhesie Anaisthìsía bedeutete im Altgriechischen Betäubung im Wortsinn, nämlich einen Zustand herbei zu führen, i ...
Mehr
Nahtoderfahrungen: Erklärungen, Beispiele und Erlebnisberichte

Nahtoderfahrungen bezeichnen besondere Zustände des Bewusstseins, in denen Menschen glauben, dem Tod nahe gewesen zu sein oder die Schwelle zu Tod bereits übe ...
Mehr
Amphibiensterben durch Pilze: Ökologische Folgen und Schutzmaßnahmen

Die Amphibien-Apokalypse – Pilz verursacht Massensterben „Die Wirkung der Chytridiomykose auf die Frösche ist der spektakulärste krankheitsbedingte Verlus ...
Mehr
Apotheke früher und heute – Geschichte der Pharmazie

Im altgriechischen bedeutete pharmakeia Heilmittel. Apotheca bezeichnete hingegen ein Warenlager, das der apothecarius überwachte. Arabische Medizin Die arabis ...
Mehr
Vogelsterben: Ursachen und Gegenmaßnahmen

Das schleichende Sterben – Der Niedergang der Vögel Die Winterzählung des Naturschutzbundes 2016/2017 zeigte einen Rückgang der typischen Futterhausbesuche ...
Mehr
Bienensterben: Ursachen, Verbreitung und Folgen

Bienen summen immer seltener Wundern Sie sich, wenn es auf ihren Blumenbeeten dieses Jahr still ist? Im Winter 2016/2017 starben viele tausend Bienenvölker – ...
Mehr
Haut – Funktion und Aufbau

Die Haut – das größte Organ des Menschen Die menschliche Haut ist das größte Organ des Menschen – ihre Oberfläche umfasst bis zu zwei Quadratmeter. ...
Mehr
Placebo-Effekt – Erklärung und Beispiele

Wenn Menschen glauben, dass eine Therapie ihre Krankheit heilt, und sich ihr Zustand darauf hin wirklich verbessert, obwohl die Behandlung – medizinisch g ...
Mehr
Hexen – Mythen und Wirklichkeit

Kaum ein Thema ist so mit Mythen überladen wie die Figur der Hexe. Die Märchenhexe im Kinderbuch, die Kräuterfrau in der Heilpraxis, die Vorreiterin der Eman ...
Mehr
Naturheilkunde: Pilze als Medizin

Mykotherapie – Pilze als Heilmittel In der Naturheilkunde werden Pilze auch als Medizin eingesetzt. Eine bislang noch wenig bekannte Behandlungsform ist d ...
Mehr
Fisch – gesund oder giftig?

Fisch auf dem Tisch– Gesund, gefährdet oder giftig?  Fisch enthält wichtige Nährstoffe, Vitamine und Fette, und viele, die sich gesund ernähren wollen, ...
Mehr
Wildkräuter – Kräuter als heilende Hausmittel

Wildkräuter – Vitamine vom Wegesrand Viele leckere Wildkräuter sind gesund. Sie entwässern den Körper, helfen gegen Fieber, Kopfschmerzen oder Magen-Darm- ...
Mehr
Odermennig: Wirkung und Anwendung

Odermennig (Agrimonia eupatoria) ist eine altberühmte Heilpfllanze. Sie trägt volkstümliche Namen wie zum Beispiel Ackerkraut, Bubenläuse, Fünfblatt, Fünf ...
Mehr
Sie waren einige Zeit nicht aktiv! Dies sind die neuesten Artikel auf Heilpraxisnet.de: