Naturheilverfahren

Hier finden Sie eine Auswahl von Behandlungsmöglichkeiten der Naturheilkunde und klassischer Naturheilverfahren. Die alternativmedizinischen Verfahren werden vor allem in Behandlungen bei einem Heilpraktiker aber auch in naturheilkundlich-orientierten ambulanten Arztpraxen oder Kliniken durchgeführt. Einige Behandlungen sind durchaus evidenzbasiert und damit wissenschaftlich anerkannt. Andere Therapieformen werden kontrovers diskutiert und zum Teil von Seiten der Schulmedizin abgelehnt.

Aderlass

Aderlass ist eine uralte Therapieform und gehört zu den Ausleitverfahren der Naturheilkunde. Dabei wird eine bestimmte Menge Blut abgenommen, was den ...
Mehr
Akupressur – Punkte und korrekte Anwendung

Akupressur bedeutet wörtlich übersetzt „Punkte drücken“ (lat. acus = Punkt, Nadel Bogen; pressus = Druck). Dies ist eine uralte Heilmethode aus der Tr...
Mehr
Akupunktur

Akupunktur ist eine Jahrtausende alte Therapieform aus dem Bereich der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Das Wort Akupunktur wurde zusammenge...
Mehr
Alt Werden durch Gene oder gesundes Leben?

Alt werden: Gene oder ein gesundes Leben? Methusalem in der Bibel soll 979 Jahre alt geworden sein. So alt wird kein wirklicher Mensch, aber Camelo Fl...
Mehr
Anthroposophische Medizin

Die Anthroposophische Medizin ist ein Teil der Anthroposophie. Dieser Begriff stammt aus dem Griechischen und bedeutet so viel wie „Menschenweisheit“....
Mehr
Aromatherapie – Wirkung und Rezepte

Was ist Aromatherapie? Bei dieser ganzheitlichen Therapieform sollen Körper, Geist und Seele durch die Wirkung ätherischer Öle in Einklang gebracht un...
Mehr
Ausleitverfahren

Ausleitungsverfahren, auch Aschnerverfahren oder Ausleitverfahren genannt, haben ihren Ursprung in der Humoralpathologie. Diese war Basis und Grundged...
Mehr
mehrere Personen entspannen in einem Fitnesskurs mit geschlossenen Augen auf dem Boden
Autogenes Training

Das Autogene Training (AT) ist ein Entspannungsverfahren. Der Begriff „autogen“ setzt sich zusammen aus dem griechischen Wort „auto“, was „ursprünglic...
Mehr
Ayurveda – Bedeutung und Anwendung

Der Begriff Ayurveda entstammt dem Sanskrit (Alt-Indisch) und setzt sich aus den Worten „Veda“ für „Wissen“ und „Ayus“ für „Leben“ zusammen. Ayurveda ...
Mehr
Bachblütentherapie – Anwendung, Herstellung und Wirkung

Bachblütentherapie Einführung Die Bachblütentherapie wurde von dem englischen Arzt Dr. Edward Bach (1886 – 1936) entwickelt. Er arbeitete als Arzt im ...
Mehr
Balkon-Sumpfbeet und Mini-Teich: Planung, Anleitung und Tipps

Balkon-Sumpfbeet anlegen: So gehts! Naturschutz beginnt vor der Haustür, und viele träumen von einem Gartenteich, haben aber nur einen Balkon oder ein...
Mehr
Baunscheidttherapie

Carl Baunscheidt (1809–1873), der Erfinder der Brustmilchpumpe, entdeckte, damals 36-jährig, ein interessantes Phänomen. Er litt unter Gelenkbeschwerd...
Mehr
Biologische Krebstherapie

Die biologische Krebstherapie ist eine Komplementärmedizin und stellt somit eine Ergänzung zur konventionellen Medizin dar. Darunter fallen verschiede...
Mehr
Kunstdarstellung eines Körpers mit ausgebreiteten Armen
Bioresonanztherapie

Der Begriff Bioresonanz setzt sich aus den Wörtern „bios“ (griechisch für „Leben“) und „resonare“ (lateinisch für „widerhallen“, „mitschwingen“) zusam...
Mehr
Anwendung einer Blutegeltherapie
Blutegeltherapie

Blutegel sind enge Verwandte der Regenwürmer, die sich von tierischem oder menschlichem Blut ernähren. Für die Blutegeltherapie wird der Medizinische ...
Mehr
Die indische Naturheilkunde

Medizinische Pflanzen nutzen wir in unserer Geschichte vermutlich, seit es uns gibt. Menschen bereiteten seit Jahrtausenden viele Pflanzen und Kräuter...
Mehr
Die Medizin der Tiere: Wie sich Tiere selbst heilen können

Tiere, und nicht nur Menschen, heilen sich selbst: Sie beugen Infektionen vor, pflegen ihre Kranken, stecken potenziell Kranke in „Quarantäne“ und nut...
Mehr
Die Traditionelle Chinesische Medizin – und die Bedrohung von Tierarten

Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) bezeichnet die Heilkunde Chinas beziehungsweise Ostasiens, Vietnams, Kambodschas und Japans. Die TCM entstand ...
Mehr
Eigenbluttherapie – Anwendung, Nutzen und Durchführung

Was versteht man unter Eigenbluttherapie? Für eine Eigenbluttherapie entnimmt die Behandlerin oder der Behandler etwas Blut aus einer Vene. Anschließe...
Mehr
Ärztin nimmt Urinbecher entgegen und beschriftet diesen
Eigenurintherapie

Die Eigenharntherapie (auch genannt Eigenurintherapie) gehört zu den Reiz- und Umstimmungstherapien. Ähnlich der Eigenbluttherapie, soll der Eigenurin...
Mehr
Entsäuerung bei Übersäuerung

Säuren und Basen stehen im menschlichen Körper in einer Balance von 80 % Basen und 20 % Säuren. Verschiebt sich dieses Gleichgewicht zur Säure hin, ne...
Mehr
Entschlacken – Wirkung, Durchführung und Gegenanzeigen

Ob Entschlacken nötig ist oder nicht, ob diese Methode überhaupt etwas bringt – darüber wird häufig diskutiert. Auch über das Vorhandensein von Schlac...
Mehr
Entschlackungskur

Eine Entschlackungskur soll den Körper aus Sicht der Naturheilkunde (beziehungsweise der Komplementär- oder Alternativmedizin) von Stoffen befreien, d...
Mehr
Entspannungs­methoden: Wirkung, Anleitung und Tipps

Entspannungsverfahren und Regenerationstechniken in der Übersicht Entspannung ist ein sowohl körperlicher wie geistiger Zustand, das Gegenteil von Ans...
Mehr
Fabelwesen und Krankheiten

Der Schlaf der Vernunft gebiert Ungeheuer und die Fantasien von Fiebernden brachten Monster in die Welt. Psychose und Vergiftung schaffen Kreaturen wi...
Mehr
Junge Frau liegt im Handtuch auf einem farbigen Kopfkissen und diverse Farben leuchten
Farbtherapie – Wirkung und Anwendung

Chromotherapie Gemäß der Farbenlehre haben bestimmte Farben eine unterschiedliche Wirkung auf die menschliche Psyche. So vermittelt Rot zum Beispiel e...
Mehr
Fasten – Anleitung und gesundheitliche Vorteile

Fasten hat eine lange Tradition, begründet sowohl durch gesundheitliche als auch religiöse und ethische Motive. So wurde über Jahrhunderte hinweg in K...
Mehr
Fliegenpilz – Droge des Glücks

Eine rote Kappe mit weißen Flecken, so lernen es Kinder, die im Wald spielen, heißt: Finger weg. Der Fliegenpilz (Amanita muscaria) ist zugleich ein G...
Mehr
Füße einer Frau in Schale mit Wasser und Blüten.
Fußbad

Warme Fußbäder können gegen kalte Füße helfen, kühlende Fußbäder erfrischen an warmen Tagen und auch bei diversen Erkrankungen kann ein Fußbad unterst...
Mehr
Fussreflexzonenmassage
Fußreflexzonenmassage – Anwendung und Wirkung

Fußreflexzonenmassage Wer sich schon einmal mit Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) beschäftigt hat, der weiß, dass sie viele Behandlungsstrateg...
Mehr