Naturheilkunde

Hier finden Sie aktuelle Beiträge und Ratgeber zu dem Thema Naturheilkunde.

Heilpflanzen und Frühlingskräuter ernten: Sammelkalender, Tipps und Verwendung

Wildkräuter im Frühling richtig sammeln Hängt ihnen das Einerlei aus Eisbergsalat und geschmacksneutralen Gurken zum Hals heraus? Beobachten Sie mit Ä...
Mehr
Waldmeister – Wirkung, Verwendung und Anbau

Wohlriechendes Labkraut – Heilkraft aus dem Wald Waldmeister – auch als wohlriechendes Labkraut bekannt – kennen wir aus der Maibowl...
Mehr
Baldrian – Wirkung, Anwendung, Anbau und Ernte

Baldrianwurzel hat sich als pflanzliches Beruhigungsmittel bewährt Baldrian, auch Hexen- oder Katzenkraut genannt, ist ein Geißblattgewächs und bekann...
Mehr
Rettichsaft – Anwendung und Wirkung

Rettichsaft- ein Mittel der Naturheilkunde Rettichsaft ist ein uraltes Hausmittel. Bereits im alten Ägypten war die Rettichwurzel eine wichtige Pflanz...
Mehr
Knoblauch – Wirkung, Anwendung und eigener Anbau

Wunderknolle Knoblauch enthält viele wichtige Nährstoffe Knoblauchknollen kennen wir aus jedem Supermarkt. Die Pflanze selbst wächst bis zu 90 cm hoch...
Mehr
Schnittlauch – Wirkung, Verwendung, Anbau und Pflege

Kräuterkunde Schnittlauch- Gesund und schmackhaft! Schnittlauch kennen wir alle als Gewürzkraut. Weniger bekannt sind seine Eigenschaften als Heilpfla...
Mehr
Lungenkraut – Anwendung und Wirkung

Das Lungenkraut diente schon in der Volksmedizin als Heilpflanze. Die hierzulande verbreitete Art geflecktes Lungenkraut trägt auch Namen wie Lungenwu...
Mehr
Ackersenf – Anbau, Verwendung und Heilwirkung

Anwendung von Ackersenf in der Naturheilkunde Macawurzel, Chia-Samen oder Goji-Beeren – die Globalisierung bringt immer wieder neues „Superfood“ in Mo...
Mehr
Mistelkraut – Anwendung und Heilwirkung

Mistelkraut – Der heilige Schmarotzer Misteln sind Halbschmarotzer und gehören zu den Sandelhölzern. Ihre Büsche wachsen auf dem Holz von Bäumen, je n...
Mehr
Minze – Arten, Wirkung und Anwendung

Auswahl an Minze-Arten ist groß Minze ist ein Allround-Talent. Sie gibt nicht nur Kaugummi den Geschmack und sorgt für guten Atem, sie würzt auch Dess...
Mehr
Wasserdost – Wirkung, Anwendung und eigener Anbau

Heilpflanze Wasserdost hilft bei Erkältungen und Lebererkrankungen Wasserdost hat viele Namen, und einige erinnern daran, dass unsere Vorfahren der Pf...
Mehr
Borretsch – Wirkung, Anwendung, Rezepte und Aussaat

Borretsch, auch Gurkenkraut genannt, ist ein Raublattgewächs. Ähnlich merkwürdig wie sein Familienname ist sein Aussehen mit behaarten Blättern und St...
Mehr
Blutweiderich- Heilwirkung, Anwendung und eigener Anbau

Der Gewöhnliche Blutweiderich – Eine vergessene Heilpflanze Purpurrot leuchten die Blüten des Blutweiderich aus Uferzonen und lassen vergessen, dass w...
Mehr
Wiesenklee – Heilwirkung, Verwendung und Anbau im eigenen Garten

Rotklee kann Wechseljahresbeschwerden lindern Wiesenklee, auch Rotklee genannt, ist ebenso häufig wie wirksam – er hilft gegen die Beschwerden der Wec...
Mehr
Naturhecke planen und richtig anlegen – Pflanzplan, Pflege und wichtige Tipps

So legen Sie eine wilde Hecke an Eine Naturhecke dient nicht nur Vögeln, Kleinsäugern, Insekten und Käfern als Lebensraum, sondern sie versorgt uns au...
Mehr
Sanddorn – Inhaltsstoffe, Heilwirkung und Tipps für den eigenen Anbau

Sanddorn- Natürliches Heilmittel Der Sanddorn trägt viele Namen: Dünen- und Haffdorn verweisen darauf, dass er auch auf Meeresdünen wächst und dem Sal...
Mehr
Olivenöl: Wirkung, Anwendung und Qualitätsmerkmale

Gesundes Öl aus den Früchten des Olivenbaums Der Olivenbaum gehört seit Jahrtausenden zu den Kulturen am Mittelmeer und wurde zum Symbol für Frieden w...
Mehr
Johanniskraut – Wirkung und Anwendung

Johanniskraut in der Naturheilkunde Johanniskraut, auch Hypericum perforatum genannt, wird bereits seit mehr als 2000 Jahren als Heilpflanze genutzt. ...
Mehr
Korkeiche – Kork Anwendung und Nutzung

Die Korkeiche – Naturkork nutzen, das Ökosystem schützen Nachhaltiger Konsum bedeutet meistens, sich für das geringere Übel zu entscheiden, also...
Mehr
Totholz – Entstehung, Bedeutung und Förderung

Totholz: Eine Brutstätte des Lebens (Teil 1) Totholz umfasst abgestorbene Bäume. Dabei gibt es stehendes Totholz, bei dem der Baum nicht entfernt ist ...
Mehr
Berberitze – Anbau, Verwendung und Heilwirkung

Berberitze – Vitaminbombe und Vogelparadies Berberitzen gibt es in circa 15 verschiedenen Arten, in Deutschland war ursprünglich nur der Gewöhnliche S...
Mehr
Griffonia – Wirkung, Anwendung und Nebenwirkungen

Griffonia – die afrikanische Schwarzbohne Griffonia simplicifolia, auf deutsch afrikanische Schwarzbohne, nutzen Menschen traditionell, um gute ...
Mehr
Gesunde Weihnachtsgewürze – Verwendung und Heilwirkung

Weihnachten gilt als ungesund: das Fest der dicken Bäuche, nach dem wir mühsam das angefressene Fett wieder verlieren müssen. Das ist zwar nicht falsc...
Mehr
Glückliches Leben: Lebensträume erkennen, einschätzen und umsetzen

Buchrezension: „Aufgewacht – Finde das Leben, das dich glücklich macht“ von Angelika Gulder Die Autorin schreibt: „Alle früheren Träume ha...
Mehr
Weihrauch – Geschichte, Anwendung und Wirkung des Naturheilmittels

Weihrauch als Naturheilmittel Weihrauch kennen wir vor allem von religiösen Feiern, dabei ist er zugleich eine alte Heilpflanze. Der Baum wächst urspr...
Mehr
Wiesenkönigin – Mädesüß: Wirkstoffe, Anwendung und eigener Anbau

Die Wiesenkönigin trägt viele Namen: Wilder Flieder, Sonnwendkraut, Wiesengeißbart oder Rüsterstaude. Der Volksname „Wiesenaspirin“ bezieht sich auf i...
Mehr
Mariendistel – Wirkung und Anwendung

Heilpflanze Mariendistel: So wird sie verwendet und so ist die Wirkung Die Mariendistel, in der Fachsprache Silybum marianum genannt, zählt zu den Kor...
Mehr
Ziernarben – Cutting und Branding: Hintergründe und Methoden

Ziernarben gehören zu den ältesten Formen, den menschlichen Körper zu kennzeichnen. Wir reden von Skarifizierung, lateinisch bedeutet das „Ritzen“. Be...
Mehr
Intimpiercing – Varianten, Durchführung, Vorteile und Risiken

Piercings an den Genitalien dienen nicht nur ästhetischen Zwecken; Männer und Frauen tragen sie auch, um sexuell interessanter zu werden und sich selb...
Mehr
Piercing an Brustwarze und Bauchnabel: Durchführung, Heilung und Risiken

Brustwarzenpiercing Unter den Piercings am Rumpf sind das Durchstechen der Brustwarzen und des Bauchnabels am weitesten verbreitet. Die Brustwarze wir...
Mehr