Gesundheits-News

Das Baden in Seen und Flüssen bringt einige Risiken mit sich. In Amerika starb jetzt ein 18 jähriges Mädchen durch eine Infektion des Gehirns. Diese wurde durch eine Amöbe ausgelöst, welche der Teenager über das Wasser aufgenommen hatte. (Bild: Robert Kneschke/fotolia.com)
Lebensgefahr Badesee: Hirn-fressende Amöbe tötete junge Frau

Seltene tödliche Amöbe kann durch das Wasser aufgenommen werden Eine 18-jährige Teenagerin aus den Vereinigten Staaten ist jetzt durch eine Gehirn-fressende...
Mehr
Wer abends im Bett noch sein Handy nutzen möchte, sollte immer mit beiden Augen schauen. Andernfalls droht eine kurze "Smartphone-Blindheit". (Bild: Syda Productions/fotolia.com)
Smartphone-Blindheit durch Handy-Nutzung in der Nacht im Dunkeln

Vorübergehende Blindheit durch nächtliche Smartphone-Nutzung Das Schlafzimmer sollte eigentlich in der Nacht für Smartphones tabu sein. Das helle Licht der ...
Mehr
Gibt es ein Leben nach unserem Tod? Forscher fanden jetzt heraus, dass zumindest Gene noch tagelang nach dem Tod weiter aktiv sind. Manche aktivieren sich sogar erst nach dem Zeitpunkt des Todes. (Bild: mdennah/fotolia.com)
Gibt es Leben nach dem Tod? Spezifische Gene werden erst nach dem Tod aktiv

Bahnbrechende Entdeckung: Einige Gene sind noch tagelang nach dem Tod aktiv Sicherlich haben sich schon sehr viele Menschen gefragt, ob es eine Art Leben nach ...
Mehr
Brokkoli schmeckt gut und ist gesund. Forscher entdeckten jetzt Gene im Brokkoli, welche die Anhäufung von phenolischen Verbindungen in dem Gemüse steuern. Nun versuchen Experten neue Züchtungen zu entwickeln, die noch mehr gesundheitliche Vorteile bringen. (Bild: Brent Hofacker/fotolia.com)
Studie: Brokkoli noch viel gesünder, als bisher angenommen

Brokkoli kann sogar vor Herzerkrankungen und einigen Krebserkrankungen schützen Es ist schon länger bekannt, dass Brokkoli hervorragend für unsere Gesundhei...
Mehr
Durch Diabetes wird das Risiko für einen Herzinfarkt mit Todefolge dramatisch erhöht. Mediziner entwickeln jetzt neuen Möglichkeiten um Herzinfarkte effektiver zu verhindern. (Bild: hriana/fotolia.com)
Risiko tödlicher Herzinfarkte bei Diabetes dramatisch erhöht

Diabetiker sind durch Herzinfarkte besonders gefährdet Wenn Menschen an Diabetes erkrankt sind, leidet auch ihre allgemeine Gesundheit aufgrund der Erkrankung...
Mehr
Wasser trinken ist bei warmen Temperaturen besonders wichtig, um den Körper gesund zu halten. (Bild: Ivan Kruk/fotolia.com)
Riskanter Flüssigkeitsmangel: Bei Hitze unbedingt ausreichend trinken

Ausreichendes Trinken schützt vor zu großem Flüssigkeitsverlust Wasser ist für den menschlichen Körper lebensnotwendig. Nehmen wir zu wenig davon auf, ist...
Mehr
Bestimmte Muscheln können offenbar Krebs auf andere Arten übertragen. Dies haben nun US-Wissenschaftler in einer neuen Studie heraus gefunden. (Bild: tetxu/fotolia.com)
Ähnlich einer Ansteckungskrankheit: Tiere können Krebs übertragen

Forscher decken Übertragung von Krebs bei Muscheln auf Krebs gehört nicht zu den Infektionskrankheiten, dementsprechend besteht für den Menschen normalerwei...
Mehr
Viele junge Menschen haben erblich bedingt ein erhöhtes Risiko für Herzrhythmusstörungen, wissen jedoch nicht von der Gefahr. (Bild: staras/fotolia.com)
Herz: Plötzlicher Herzstillstand auch bei jungen Menschen möglich

Viele gefährdete Personen wissen nichts von ihrem Risiko für Herzrhythmusstörungen Auch junge Menschen können lebensbedrohliche Herzprobleme entwickeln. ...
Mehr

HEILPRAXISNET TV



Naturheilverfahren

Erlebniswelten in der Wildnis. Bild. Monkey Business - fotolia
Menschen sind zuerst einmal Natur: Wir kommen auf die Welt, wir reifen, und wir sterben. Wir begehren andere Menschen sexuell, um uns fortzu...
Mehr
Warum werden manche Menschen "steinalt"? Bild: Robert Kneschke - fotolia
Alt werden: Gene oder ein gesundes Leben? Methusalem in der Bibel soll 979 Jahre alt geworden sein. So alt wird kein wirklicher Mensch, abe...
Mehr
Odermennig war schon in der Antike eine vielfach angewandte Heilpflanze. (Bild: tunedin/fotolia.com)
Odermennig (Agrimonia eupatoria) ist eine altberühmte Heilpfllanze. Sie trägt volkstümliche Namen wie zum Beispiel Ackerkraut, Bubenläus...
Mehr
Wasser-Güsse. Bild: Kzenon - fotolia
Wasser ist ein Naturheilmittel erster Klasse – und zudem im Wortsinn: Wasser ist nämlich Natur. Es zu trinken, darin zu baden, zu duschen...
Mehr
Stadtgärten bieten einen Ausgleich zum hohen Stresspegel. Bild: K.-U. Häßler - fotolia
Heilgärten dienen der Gesundung. Sie mindern den Stress, sie fördern die Entspannung. Sie helfen kranken Menschen, sich zu regenerieren un...
Mehr
Eine fast vergessene Heilpflanze der Naturheilkunde. Bild: Heike Rau - fotolia
Malva sylvestris war schon in der Antike als Heilpflanze bekannt. Die wilde Malve trägt viele Namen. Sie heißt Hanfpappel, Pissblume, Mohr...
Mehr
Reit- oder auch Pferdetherapie. Bild: Zlatan Durakovic - fotolia
Tiergestützte Therapien sollen psychische, psychosomatische und neurologische Erkrankungen lindern; sie helfen Menschen mit geistigen Behin...
Mehr
Um vieleHeilpflanzen ranken sich Mythen, die auch in dem Namen der Gewächse Ausdruck finden. (Bild: naumenkoe/fotolia.com)
Viele unserer Heil- und Giftpflanzen tragen ihre Namen nach alten Mythen, und deren Figuren spiegeln sich in den Eigenschaften der Kräuter....
Mehr


Hausmittel

Bei einer Herpes-Infektion können verschiedene Hausmittel Linderung bewirken und zur Heilung beitragen. (Bild: kopitinphoto/fotolia.com)
Auslöser für Herpes sind zwei verschiedene Viren: Herpes-simplex Typ1 (HSV1) und Herpes-simplex Typ 2 (HSV2). HSV1 ist verantwortlich für...
Mehr
Traubenkernöl gibt vielen Gerichten eine besondere Note, gilt aber ebenso als wirksames Anti-Age-Mittel. (Bild: racamani/fotolia.com)
Öl aus Traubenkernen ist gesund und vielseitig einsetzbar Traubenkernöl hat eine lange Tradition und galt schon im Mittelalter als wirk...
Mehr
Mandelöl selbst herstellen. Bild: PhotoSG - fotolia
Der Iran verfügt über eine Vielfalt an Heilpflanzen und Pflanzen, die in der Hautpflege Verwendung finden. Das Land ist 4,5 mal so groß w...
Mehr
Bei Magen-Darmbeschwerden in Form von Durchfall und Erbrechen können Hausmittel oftmals Linderung verschaffen. (Bild: JackF/fotolia.com)
Durchfall und Erbrechen sind keine eigenständigen Krankheiten, sondern Symptome, die in Verbindung mit den verschiedensten Erkrankungen vor...
Mehr
Falten gehören zum Leben dazu. Ein paar natürliche Anwendungen können jedoch dazu beitragen, den Alterungsprozess der Haut zu verlangsamen. Bild: contrastwerkstatt - fotolia
Ob chemische Peelings, Botox oder Schönheitsoperationen: Die Möglichkeiten zur Bekämpfung von Falten sind vielfältig und werden von imme...
Mehr
Das Rauchen aufgeben funktioniert vor allem gut, wenn der Betroffene mit der ganzen Kraft seines Willen dahinter steht. Bild: Knut Wiarda - fotolia
Tipps und Hausmittel für die Rauchentwöhnung Ob mit 30 oder 65: Mit dem Rauchen aufzuhören ist immer gute Idee, ganz egal, in welchem Al...
Mehr
Gegen Erkältungen können zahlreiche verschiedene Hausmittel zum Einsatz kommen, wobei diese auf das Beschwerdebild abgestimmt werden sollten. (Bild: drubig-photo/fotolia.com)
Bei einer Erkältung muss nicht gleich zu Medikamenten gegriffen werden. Die Natur hat für diesen Fall viele Kräuter und Pflänzchen parat...
Mehr
Tinkturen selbst herstellen. Bild: behewa - fotolia
Eigene Medizin aus Kräutern hat einen besonderen Reiz: Erstens wissen wir genau, was darin ist; zweitens stellen wir durch das eigene Samme...
Mehr

Symptome

Bewegungsmangel: Ursache für viele Erkrankungen. Bild: runzelkorn - fotolia
Bewegungsmangel ist ein Phänomen der postindustriellen Gesellschaften. Noch vor wenigen Generationen mussten die Menschen sich bewegen, es ...
Mehr
Die Muskulatur kann infolge unterschiedlicher Ursachen verhärten. Häufig ist eine übermäßige Belastung Auslöser der Beschwerden. (Bild: drubig-photo/fotolia.com)
Eine Muskelverhärtung wird in der Medizin als Myogelose bezeichnet. Der Begriff beschreibt eine meist bohnengroße, klar umschriebene, ...
Mehr
Splenomegaly
Splenomegalie Als vergrößerte Milz bzw. Milzschwellung (medizinisch Splenomegalie) wird eine akute oder chronische Vergrößerung der M...
Mehr
Chronische Durchblutungsstörungen Chronische Durchblutungsstörungen können auftreten, wenn ein Gefäß verengt oder verstopft ist. Vor...
Mehr
kalziummangel
Kalzium (Calcium) gehört zu den lebenswichtigen Mineralien für den Menschen. Da es nicht vom Körper gebildet wird, muss Kalzium mit der N...
Mehr
Blähungen sind oftmals im Zusammenhang mit der Aufnahme bestimmter Nahrungsmittel zu verzeichnen. (Bild: photophonie/fotolia.com)
Viele Menschen leiden von Zeit zu Zeit unter einem Blähbauch, häufig in Verbindung mit Begleiterscheinungen wie Spannungs- und Völlegefü...
Mehr


Krankheiten

Eine Histaminunverträglichkeit kann zu allergischen Reaktionen nach dem Verzehr bestimmter Lebensmittel und Getränke führen. (Bild: DOC RABE Media/fotolia.com)
Bei einer Histaminintoleranz bzw. Histaminunverträglichkeit ist das Verhältnis zwischen dem anfallenden Histamin und dessen Abbau gest...
Mehr
Immer wieder werden neue Krankheiten entdeckt. Bild:  fotofabrika - fotolila
Bisweilen entstehen Krankheiten ganz neu: Ein Virus mutiert, ein Bakterium taucht in einer Region auf, wo die Menschen keine Abwehrkräfte g...
Mehr
Amnesie durch Traumatisierungen. Bild: freshidea - fotolia
Amnesie bedeutet Gedächtnisverlust – genauer gesagt einen Zustand, in dem gespeicherte Erinnerungen oder das Erinnern aktueller Handlunge...
Mehr
Bild: © Eric Fahrner - fotolia
Zoophilie bedeutet wörtlich übersetzt Tierliebe, bezeichnet aber sexuelle Handlungen mit Tieren. Früher war dafür der Begriff Sodomie ve...
Mehr
"Ausgetauschte Verwandte oder Freunde". Betroffene leben im Wahn, sie seien von Doppelgängern umringt. Bild: Lassedesignen - fotolia
Schwangere Männer und Stinkfische – Skurrile Krankheiten Manche Krankheiten sind so merkwürdig, dass sie wie erfunden klingen. Es gibt...
Mehr
Tropenkrankheiten erreichen Europa. Bild: Henrie - fotolia
Immer mehr Deutsche reisen in die Tropen. Dabei herrscht oft Unwissen über in diesen Ländern verbreiteten Tropenkrankheiten – und der Um...
Mehr

Damals wie heute glaubt man an die Selbstheilungskräfte von und in der Natur. Der Behandler regt diese Kräfte an. Das ist die Naturheilkunde. Er bricht ihnen Bahn durch seine Behandlung, so dass sie wieder tätig werden können. Aber er ist sich dabei immer gewahr, dass er nicht selbst heilt. Weiter lesen: Was ist die Naturheilkunde

HEILPRAKTIKER SUCHE

Sie suchen therapeutische Unterstützung? Wir bieten Ihnen eine umfangreiche Heilpraktiker-Datenbank zur Recherche. Lesen Sie weiter

Die Naturheilkunde betrachtet Symptome und Krankheiten aus einem anderen Blickwinkel als die konventionelle Medizin und stellt dabei die individuelle Gesundheit in den Mittelpunkt. Bei Heilpraxisnet.de erfahren Sie mehr über Naturheilverfahren, die allgemeine Gesundheit, bewährte Hausmittel und Neuigkeiten aus der Medizin.

Sie waren einige Zeit nicht aktiv! Dies sind die neuesten Artikel auf Heilpraxisnet.de: