Symptome

Hier finden Sie eine Übersicht über alle Symptome, die wir bei Heilpraxisnet.de veröffentlicht haben. Alle Krankheits-Symptome sind Alphabetisch geordnet.

Erhöhte Reizbarkeit

Reizbarkeit bezeichnet Reaktionen des Körpers und Geistes in sozialen Beziehungen und auf Reize der Umwelt. Wir nehmen Reize über die Sinne auf, die Nerven le ...
Mehr
Ermüdungsschmerzen

Ermüdungsschmerzen treten meist in Verbindung mit Verschleiß, Überbeanspruchung und Überlastung eines Gelenkes auf. Dies sind Schmerzen, die nur gelegentlic ...
Mehr
Erschöpfung – Ursachen und Hilfe bei Abgeschlagenheit

Generell ist unser Körper robust, sodass ein gesunder Mensch mit Abgeschlagenheit und Erschöpfung in einem normalen Maß gut umgehen kann. Dementsprechend ist ...
Mehr
Erythema migrans

Erythema chronicum migrans Das Erythema chronicum migrans bezeichnet eine Hautrötung (Erythem), die als Wanderröte (migrans = wandernd) bezeichnet wird und si ...
Mehr
Falten – Entstehung, Vorbeugung und Hausmittel

Hautalterung: So entstehen Falten, so lassen sie sich bremsen Falten auf der Haut, am ausgeprägtesten im Gesicht und auf den Händen, werden mit dem Alter mehr ...
Mehr
Fersenschmerzen – Ursachen und wirksame Behandlung

Schmerzen an der Ferse Als Fersenschmerzen werden Beschwerden im hinteren Teil des Fußes bezeichnet, die meist sehr unangenehm sind, da einfaches Gehen bereits ...
Mehr
Fettige Haare – Ursachen, Behandlung und Hausmittel

Wenn unsere Haare in Strähnen herab hängen und ölig glänzen, haben wir schnell das Image des Unkultivierten. Jemand mit fettigen Haaren gilt als Mensch, der ...
Mehr
Fettstuhl: Ursachen und Therapie

Fettstuhl oder auch Pankreasstuhl (Steatorrhoe) ist Ausdruck für eine mangelhafte Verdauung der über die Nahrung aufgenommenen Fette. Der erhöhte Fettgehalt ...
Mehr
Feuchte Hände- Ursachen und Therapie bei Schweißhänden

Hyperhidrosis palmaris bezeichnet keine exotische Palmenart, sondern Schweißhände. Die Betroffenen haben ständig feuchte Hände, und auch wenn es sich nicht ...
Mehr
Fieber: Ursachen und Behandlung

Es ist davon auszugehen, dass jeder Mensch im Verlauf seines Lebens schon einmal Fieber hatte, wobei jedoch die Ursachen und der Schweregrad äußerst unterschi ...
Mehr
(Bild: eyetronic/fotolia.com)
Fingernägel kauen

Wenn Kinder an den Nägeln kauen Kinder und Jugendtherapeuten schätzen, dass rund zehn Prozent aller Kinder und Jugendlichen in Deutschland an dem Fingernägel ...
Mehr
Fingerschmerzen – Schmerzen in den Fingern: Ursachen und wirksame Behandlung

Als Fingerschmerzen werden im Allgemeinen all jene schmerzhaften Beschwerden bezeichnet, die im Bereich der Finger bzw. Fingergelenke auftreten. Für diese komm ...
Mehr
Fischbandwurm: Symptome, Nachweis und Therapie

Der Fischbandwurm ist ein Parasit. Er wird circa 20 Meter lang mit 3000 bis 4000 Proglottiden, das sind Segmente, die jedes für sich ein ausgewachsenes sexuell ...
Mehr
Flankenschmerzen / Flankenschmerz

Flankenschmerzen können zum Beispiel auf Beeinträchtigungen des Muskel-Skelett-Systems zurückgehen aber auch ein Hinweis auf Erkrankungen der inneren Organe ...
Mehr
Flüssigkeit im Knie

Flüssigkeit im Knie bedeutet, dass sich dort Körperflüssigkeiten wie zum Beispiel, Blut, Gelenkflüssigkeit oder gar Eiter angesammelt haben. Diese sogenannt ...
Mehr
Flüssigkeit im Ohr

Flüssigkeit im Ohr hängt in der Regel mit einer Entzündung zusammen. Die sich dabei bildende Flüssigkeit ist dünn, schleimig oder sogar blutig. Meistens si ...
Mehr
Fremdkörpergefühl im Auge

Ein Fremdkörpergefühl im Auge oder nur das Gefühl, dass scheinbar ein Fremdkörper dieses empfindliche Organ stört, sind zwei verschiedene Dinge. Zahlreiche ...
Mehr
Fußschmerzen – Schmerzen an den Füßen

Schmerzen am Fuß Fußschmerzen können Betroffene im Alltag stark einschränken und zu Gehschwierigkeiten führen. Die Behandlung richtet sich meist nach der U ...
Mehr
Fußsohlenschmerzen: Schmerzen an der Fußsohle

Schmerzen an der Fußsohle Fußsohlenschmerzen unter hoher Belastung, wie beispielsweise langen Wanderungen, sind nahezu jedem Menschen bekannt. Doch manche lei ...
Mehr
Gallenschmerzen – Ursachen und Symptome

Viele Menschen leiden hin und wieder unter Gallenschmerzen. Sowohl die Gallenblase als auch der Gallengang sind äußerst empfindlich gegenüber äußeren Einfl ...
Mehr
Gaumenschmerzen: Ursachen und Therapie

Unter dem Begriff Gaumenschmerzen werden Beschwerden im Bereich der oberen Mundhöhlenwand bezeichnet. Unterschieden wird dabei zwischen dem vorderen (harten) u ...
Mehr
Gedächtnislücken: Ursachen und Therapie

„Erinnerungen sind Daten gestützte Erfindungen.“ Hirnforscher Wolf Singer. Unser Gehirn besteht aus Nervennetzen. Elektrische Reize stimulieren Nervenzelle ...
Mehr
Gedächtnisschwäche- Ursachen und Therapie

Die Frage, die wohl viele beschäftigt ist, leide ich an einer ernstzunehmenden Gedächtnisschwäche, wenn ich im Alltag hin und wieder etwas vergesse? Oder ist ...
Mehr
Gehschwierigkeiten

Probleme beim Gehen Gehschwierigkeiten und Gangstörungen treten vor allem bei älteren Menschen auf. Es wird angenommen, dass allgemeine altersbedingte Ablager ...
Mehr
Gelbe Augen

Gelbe Augen deuten zumeist auf eine Erkrankung der Leber oder Galle hin. Dabei handelt es sich jedoch nicht – wie häufig angenommen – in jedem Fall um eine ...
Mehr
Gelbe Zunge – gelber Zungenbelag

Eine gelb belegte Zunge kann viele mögliche Ursachen haben und steht nicht immer symptomatisch für eine Erkrankung. Gelber Zungenbelag kann auch durch mangeln ...
Mehr
Gelber Stuhl – Ursachen, Symptome und Therapie

Gelber Stuhl tritt bisweilen als Begleiterscheinung einer Krankheit auf. Meist hat er aber keine dramatische Ursache, denn der Stuhlgang schwankt auch im Normal ...
Mehr
Geplatzte Ader – Ursachen und Behandlung geplatzter Äderchen

Eine geplatzte Ader kann in verschiedenen Bereichen des Körpers auftreten und zu unterschiedlichen Beschwerden wie Blutungen, Rötungen oder Schmerzen führen. ...
Mehr
Geringe Belastbarkeit: Ursachen und Hilfe

Seelisch Belastbare können mit Tragödien und schwerem Stress umgehen, sei es in Beziehungen, bei Krankheiten oder Geldproblemen. Menschen verkraften solche Be ...
Mehr
Geringes Wasserlassen

Geringes Wasserlassen, auch Oligurie genannt, bedeutet, dass innerhalb von 24 Stunden weniger als 500 Milliliter Urin ausgeschieden werden, verteilt auf circa d ...
Mehr
Sie waren einige Zeit nicht aktiv! Dies sind die neuesten Artikel auf Heilpraxisnet.de: